31.03.2020 | Presseinfo Nr. 17

Der Mannheimer Arbeitsmarkt im März 2020

· Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Mannheim sinkt um 0,1 % auf 6,0 %
· Arbeitslosenquote in Baden - Württemberg sinkt um 0,1 % auf 3,4 %

Der Arbeitsmarkt

Die Corona-Krise hat unser Leben und unseren Alltag in einem Umfang verändert, wie wir es

uns noch vor Kurzem nicht vorstellen konnten.

Welche Folgen das auf den Arbeitsmarkt hat, können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch

nicht bilanzieren und dokumentieren. Grund dafür ist der Stichtag, also der Tag an dem wir die

Daten, für den Berichtsmonat März erhoben haben, dieser war bereits am 12. März. Zu diesem

Zeitpunkt waren viele Maßnahmen der Politik, die die wirtschaftlichen Aktivitäten stark eingeschränkt

haben noch nicht beschlossen. Die einsetzende Frühjahrbelebung hatte die Arbeitslosigkeit

in diesem Berichtsmonat wie üblich reduziert. Im Monat Februar liegt die Arbeitslosenquote

im Mannheimer Agenturbezirk bei 6,0 %. Im Bezirk der Regionaldirektion Baden-Württemberg

beträgt die Arbeitslosenquote 3,4 %. Angesichts der in weiten Teilen ruhenden Wirtschaft

bleiben Neu- und Wiedereinstellungen vorerst aus, daher ist nicht davon auszugehen,

dass sich der Rückgang im April fortsetzt.