15.05.2020 | Presseinfo Nr. 23

Das erste Mal arbeitslos - was nun?

Durch die Auswirkungen der Corona-Krise steigt die Arbeitslosigkeit stark an. Betroffen sind
davon auch viele, denen das zuvor noch nie in ihrem Leben passiert ist. Dadurch ergeben sich
häufig viele Fragen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen im Publikumsverkehr können Anliegen
nicht persönlich geklärt werden. Die Agentur für Arbeit Mannheim ist weiterhin für Sie da
und steht für Fragen gerne zur Verfügung.
Arbeitslosmeldung mit ein paar Klicks oder einem Anruf
Um Arbeitslosengeld zu erhalten, muss man sich zunächst arbeitslos melden. Aktuell ist dies
ausnahmsweise auch telefonisch unter 0621 165 777, per E-Mail unter Mannheim.111-Eingangszone@
arbeitsagentur.de oder online unter www.arbeitsagentur.de möglich. Die erforderliche
persönliche Meldung zur Identifizierung kann später nachgeholt werden. Dazu erhalten
Kundinnen und Kunden eine schriftliche Einladung, ein Datum dafür steht aktuell noch nicht fest.
Antrag auf Arbeitslosengeld
Das Online-Angebot der Agentur für Arbeit war schon vor der Krise recht umfangreich und
wurde wegen der Einschränkungen der persönlichen Kontakt- und Beratungsangebote weiter
ausgeweitet. Arbeitslosengeld kann online von zuhause am PC oder sogar am Smartphone
unter http://www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld beantragt werden. Unter
https://www.youtube.com/watch?v=kcM8RlPsr_k gibt es dazu ein Erklärvideo. Ebenfalls kann
unter https://www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld2 Arbeitslosengeld II („Hartz IV“)
beim Jobcenter beantragt werden.
Vermittlung in Arbeit
Neben der finanziellen Unterstützung durch Arbeitslosengeld steht die Jobsuche im Vordergrund.
Aufgrund des Gesundheitsschutzes für Kundinnen und Kunden aber auch für unsere
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verzichten wir aktuell auf persönliche Beratungsgespräche wo
es nur möglich ist. Vieles können die Vermittlungsfachkräfte aber am Telefon oder per E-Mail
klären. Darüber hinaus steht unter https://www.arbeitsagentur.de/eservices ein umfangreiches Angebot an Online-Services bereit.

Unser Leistungsversprechen an unsere Kundinnen und Kunden
Die Agentur für Arbeit ist trotz der eingeschränkten persönlichen Kontaktmöglichkeiten weiter
für ihre Kundinnen und Kunden da. Wir kümmern uns um Ihre Anliegen und Ihre Fragen, die
Priorisierung wurde dazu angepasst und unsere Erreichbarkeit erhöht. Hier erhalten Sie eine
Übersicht zu allen regionalen Kontaktmöglichkeiten der Agentur für Arbeit Mannheim.
…für Arbeitnehmer
0621 165 777 (Mo. – Fr. 08:00 Uhr – 18:00 Uhr)
0800 4 5555 00 (Mo. – Fr. 08:00 Uhr – 18:00 Uhr)
Mannheim.111-Eingangszone@arbeitsagentur.de
…für Ausbildungs- und Studieninteressierte sowie Eltern und Lehrkräfte
0621 165 888 (Mo. + Di. 09:00 Uhr – 12:00 Uhr; Mi. + Do. 13:00 Uhr – 16:00 Uhr)
Mannheim.Berufsberatung@arbeitsagentur.de
…für Arbeitgeber
0800 4 5555 20 (Mo. – Fr. 08:00 Uhr – 18:00 Uhr)
Mannheim.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de