30.09.2020 | Presseinfo Nr. 35

Der Mannheimer Arbeitsmarkt im September 2020

· Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Mannheim steigt um 0,1 %P auf 7,9 %
· Arbeitslosenquote in Baden - Württemberg liegt unverändert bei 4,6 %

Der Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenquote in Mannheim steigt um 0,1 Prozentpunkte auf 7,9%.

Der Zugang an Arbeitslosmeldungen aus Erwerbstätigkeit liegt bei 911 Personen und ist damit

geringer als im Vormonat (August 2020: 1.011 Personen).

Der Abgang an Arbeitslosmeldungen in Erwerbstätigkeit liegt bei 792 Personen und ist damit

höher als im Vormonat (August 2020: 589 Personen).

Bei Indikatoren entwickeln sich positiv und saisontypisch im Vergleich der Monate August/September,

dennoch steigt die Arbeitslosigkeit weiter leicht an, obwohl die Entwicklung der Zu-/

Abgang im September sehr positiv ist.

„Besonders erfreulich ist die positive Entwicklung bei dem Personenkreis der Jugendlichen zwischen

15 und 25 Jahren“, so Thomas Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Weiterhin

bietet der Mannheimer Arbeitsmarkt gute Chancen für eine Berufsausbildung noch in diesem

Jahr. Unsere Beraterinnen und Berater sind für Fragen in diesem Zusammenhang telefonisch

und online, oder auch persönlich in den Schulen erreichbar“, erklärt Schulz.