30.07.2019 | Presseinfo Nr. 74

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wiedereinstieg ins Berufsleben

Wer nach einer Zeit der Betreuung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen wieder in die Erwerbsarbeit einsteigen möchte und/oder eine Teilzeitstelle sucht, weil Familienpflichten zu erfüllen sind, ist willkommen bei der Informationsveranstaltung „Beruflicher Wiedereinstieg". Grundsätzlich sind alle, die über Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachdenken, gern gesehen.

Marion Guder (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) und Bettina Zietz (Wiedereinstiegsberaterin) informieren über den aktuellen Arbeitsmarkt und den beruflichen Wiedereinstieg.

Und darum geht es: Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf ansprechen, Fördermöglichkeiten und Qualifizierungsangebote der Agentur aufzeigen. Zudem Hilfen, Adressen und Links mitgeben und Zeit für Fragen und Diskussion offen lassen.

Auch interessierte Frauen und Männer in Elternzeit oder während der Pflege von Angehörigen können sich über ihre Möglichkeiten informieren.

Es handelt sich um eine offene Veranstaltung, die viel Raum für persönliche Fragen und Anregungen lässt und auch weiterführende Informationen gibt.

Termin: Donnerstag, 15. August 2019 von 9:00-11:00 Uhr

Ort: Großer Sitzungssaal der Agentur für Arbeit Marburg, Afföllerstraße 25,

35039 Marburg

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber auch gerne gesehen.

Für Fragen vorab stehen zur Verfügung:

Marion Guder unter: Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

Bettina Zietz unter: Marburg.Wiedereinstiegsberatung@arbeitsagentur.de