16.09.2019 | Presseinfo Nr. 92

Was Frauen über Rente wissen sollten- schon heute an Morgen denken

Informationsangebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Am Donnerstag, 26. September 2019, findet in der Zeit von 9:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr ein Vortrag für Frauen zum Thema Rente statt.

Ort: Seminarraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit,

Afföllerstr. 25, 35039 Marburg

Frau Reinhard von der Deutschen Rentenversicherung referiert zu dem Thema Rente aus dem Blickwinkel von Frauen:

- Wie wirken sich Kindererziehungszeiten aus?

- Was sollen Frauen als Teilzeitbeschäftigte wissen?

- Was gilt für Minijobs?

- Was sind Berücksichtigungszeiten?

- Worauf lohnt es sich zu achten?

Wer im Alter eine ausreichende eigene Rente haben möchte, muss möglichst kontinuierlich erwerbstätig gewesen sein. Noch immer tragen Frauen die Haupt-verantwortung der Familienpflichten und unterbrechen oder reduzieren ihre Erwerbstätigkeit zugunsten von Kindererziehung oder Pflege von Familienan-gehörigen.

Die Auswirkungen dieser Entscheidungen haben Folgen für die Rentenansprüche.

Kontakt: Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte ich um Anmeldung unter: Marburg.BCA@Arbeitsagentur.de

Auch Kurzentschlossene sind willkommen.