31.10.2019 | Presseinfo Nr. 111

Frauen als Existenzgründer

Informationsangebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Nach unserer Feststellung gibt es -trotz großem Potenzial- sehr wenig Existenz-gründungen von Frauen.

Deshalb möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Vielleicht ist die Selbständigkeit die richtige berufliche Variante und Alternative zur bisherigen Tätigkeit. Wer schon einmal darüber nachgedacht hat, kann sich informieren, was statt sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung in Frage kommt.

Termin: Montag, 11. November 2019 von 10:00-12:00 Uhr

Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Marburg,

Afföllerstr. 25, Marburg

Referentin: Bettina Steuber-Fillsack, BBG mbh – Beratungsstelle für

Existenzgründung

Um diese Fragen geht es

Was sind die Rahmenbedingungen einer Selbständigkeit?

Was müssen selbständig Tätige beachten?

Welche finanzielle Unterstützung gibt es?

Welche Netzwerke können genutzt werden?

Welche Beispiele für gelungene Existenzgründungen machen Mut?

Alle Interessierten sind willkommen.

Für Fragen vorab steht die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Marion Guder, zur Verfügung unter: Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wünschenswert.