16.03.2020 | Presseinfo Nr. 27

Service steht!

-  Arbeitsagentur Marburg ist weiter für ihre Kunden/-innen da - telefonisch und online !
   Bitte beschränken Sie Ihre Anrufe auf dringende Anliegen!
-  Kein Kundenverkehr mehr in der Hauptagentur Marburg sowie in den Geschäftsstellen Biedenkopf und Stadtallendorf

…aus Fürsorge für unsere Kunden/innen und Kollegen/innen

Wir sagen: „Keine Kunden bei uns im Haus" und machen dies ausschließlich als Vorsorgemaßnahme zum Gesundheitsschutz für unsere Kunden/-innen und Kollegen/-innen, um vor möglichen Übertragungswegen von Krankheitserregern zu schützen.

Um in der aktuellen Lage alle wichtigen Dienstleistungen erbringen zu können,

konzentriert sich die Arbeitsagentur auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geld-leistungen. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass diese Fragen und Anliegen auch ohne persönlichen Kontakt geklärt werden können.

1. Wer sich arbeitslos oder arbeitsuchend melden möchte…

Eine Arbeitslos-Meldung oder Arbeitsuchend-Meldung kann einfach telefonisch erfolgen.

Kontakt: 06421 – 605-102

2. Wer einen Termin hat….es entstehen Ihnen keine Nachteile

Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen ohne Rechtsfolgen. Sie müssen diese Termine nicht absagen, Sie müssen diesbezüglich auch nicht anrufen.

Es entstehen Ihnen keine Nachteile, wenn Sie nicht persönlich vorsprechen.

3. Anliegen telefonisch klären - keine finanziellen Nachteile, die Leistungsgewährung wird sichergestellt

Die sichere Auszahlung von Geldleistungen hat für uns oberste Priorität. Wenn jetzt Termine entfallen, weil der persönliche Kontakt nicht möglich ist, entstehen für unsere Kunden/-innen keine finanziellen Nachteile. Wir werden in diesen schwierigen Zeiten unbürokratisch und flexibel reagieren, so dass die Versorgung aller Menschen, die auf die Geldleistungen der Arbeitsagentur angewiesen sind, sichergestellt ist.

Dies gilt auch für die Auszahlung von Kindergeld und Kinderzuschlag.

Sie können Anträge, z.B. den Antrag auf Arbeitslosengeld, formlos per Mail oder über unsere eServices (www.arbeitsagentur.de/eServices) stellen oder in den Hausbriefkasten einwerfen.

Kontakt (für Arbeitnehmer/-innen): Tel. 0800 4 5555 00 (kostenfrei)

4. Auch das Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Marburger Arbeitsagentur ist vorerst geschlossen

  • Junge Menschen, die ausbildungssuchend sind oder sich über Ausbildungsberufe oder Studienmöglichkeiten informieren wollen, können alternativ die Online-Plattform https://planet-beruf.de nutzen.

Beratung erwünscht? Nehmen Sie Kontakt auf über Tel. 06421 – 605-153

  • Menschen, die arbeitsuchend sind, sich beruflich neu orientieren oder weiterqualifizieren wollen, können auf die Online-Portale JOBBÖRSE inkl. Lernbörse, KURSNET und BERUFENET unter www.arbeitsagentur.de ausweichen.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Marburg auf Twitter