Aktionswoche der Chancengleichheit in Hessen

Online-Informationsangebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Marion Guder ++++ 4 Termine in Marburg ++++

30.08.2022 | Presseinfo Nr. 90

Alljährlich findet in Hessen die Aktionswoche Chancengleichheit statt. In dieser Veranstaltungswoche bieten die Agenturen für Arbeit in Hessen in Zusammenarbeit mit ihren Netzwerkpartnern Veranstaltungen an, vor allem für Frauen, die erwerbstätig sind oder es werden wollen.
Die diesjährige Woche der Chancengleichheit findet statt vom 19. bis 23.9.2022.

Ausdrücklich sind auch Interessierte eingeladen, die bisher noch nicht mit der Agentur für Arbeit in Kontakt stehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier die Termine der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Marion Guder, im Überblick:

→Telefonisch: Rückkehr in den Beruf
Termin: Montag, 19.09.2022, 09:00-12:00 Uhr
Kontakt: Tel. 06421 – 605-204

Ein Anruf bringt Sie weiter – Frauen und Männer, die nach Eltern- und Pflegezeit in den Beruf zurückkehren möchten – Arbeitgeber*innen, die ihren Mitarbeitenden familienbewusste Arbeitsbedingungen bieten möchten – Schüler*innen, die einen klischeefreien Einstieg in Ausbildung und Beruf suchen, Fragen rund um Berufswahl, Einstieg und Wiedereinstig in den Beruf oder Förderung von Mitarbeitenden.
Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt informiert beispielsweise über Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie über die vielfältigen Unterstützungsangebote der Arbeitsagenturen.
Bei den Herausforderungen der letzten Jahre zeigt sich noch stärker, dass vor allem Frauen beruflich zurückstecken und ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, wenn es um die Kindererziehung geht oder Angehörige versorgt werden müssen. Durch eine verminderte Erwerbstätigkeit der Frauen droht dem Arbeitsmarkt ein großes Potenzial von überwiegend gut ausgebildeten Fachkräften verloren zu gehen. Den Betreuenden und Pflegenden entstehen Einkommens- und Rentenverluste. Dem gilt es entgegenzuwirken.

→Telefonisch: Kann Flexibilität im Arbeitszeitmodell Fachkräftemangel vorbeugen?
Termin: Montag, 19.09.2022, 16:00-17:00 Uhr
Kontakt: Tel. 06421 – 605-204

Was tun gegen Fachkräftemangel? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Personalpolitik von Unternehmen. Zukunftsorientierte und familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind dabei wirkungsvolle Instrumente, Fachkräfte zu gewinnen und ans Unternehmen zu binden. Marion Guder, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Patricia Deucker aus dem Arbeitgeberservice beantworten gerne alle Fragen und geben Erfahrungsberichte weiter.

→Online: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer aktuellen beruflichen Situation?
Termin: Donnerstag, 22.09.2022 16:00-17:30 Uhr

Die Arbeitswelt verändert sich und ist sehr schnelllebig – Qualifizierung und Weiterbildung stehen im Fokus. Ausbildung ist wichtiger denn je. Wir zeigen Wege und Hilfestellungen auf, wie die beruflichen Ziele verwirklicht werden können. Besonders nach Zeiten der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und welche Qualifizierungen notwendig sind. Was kann ich selbst tun, um den Prozess in Gang zu setzen? Referentinnen: Ruth Hohage, Marion Guder und Carmen Fechter (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt).
Anmeldung: Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

→Online: Erfolgreich Familie und Beruf vereinbaren
Termin: Freitag, 23.09.2022 09:30-11:00 Uhr

Wenn es nach Zeiten der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen darum geht, wieder ins Erwerbsleben einzusteigen und darum, Familie und Beruf zu vereinbaren, sind Betroffene häufig mit folgenden Fragen konfrontiert: Welche Hilfen gibt es, um wieder in den Beruf einzusteigen? Wie gelingt es mir, Familie und Beruf zu vereinbaren?
Ein erster Schritt zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen bietet die Teilnahme an der Online-Informationsveranstaltung der hessischen Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt. Referentinnen: Ruth Hohage, Marion Guder und Carmen Fechter, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Anmeldung: frauen@buero-f.de
Anmeldung: Marburg.BCA@arbeitsagentur.de

Fragen dazu?
Marion Guder, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt,
steht zur Verfügung:
Tel. 06421 – 605-204
Marburg.BCA@arbeitsagentur.de
Folgen Sie der Agentur für Arbeit Marburg auf Twitter

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter