12.05.2021 | Presseinfo Nr. 53

„Ein Anruf – das bringt mich weiter!“

Telefonaktionstag am Dienstag, 25. Mai 2021 von 09:00-12:00 Uhr

Marion Guder, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA am Telefon für

  • Frauen und Männer, die nach Eltern- und Pflegezeit in den Beruf zurückkehren möchten
  • ArbeitgeberInnen, die ihren Mitarbeitenden familienbewusste Arbeitsbedingungen bieten möchten
  • SchülerInnen, die einen klischeefreien Einstieg in Ausbildung und Beruf suchen

Interessierte können Fragen stellen rund um die Themen Berufswahl, Einstieg und Wiedereinstig in den Beruf oder Förderung von MitarbeiterInnen.

Unter dem Motto „Ein Anruf – das bringt mich weiter!“ beteiligen sich von 9:00 bis 12:00 Uhr auch die Kolleginnen aus den anderen hessischen Arbeitsagenturen und Jobcentern.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt informieren beispielsweise über Beschäftigungsmöglichkeiten in Teilzeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die vielfältigen Unterstützungsangebote der Arbeitsagenturen.

Marion Guder - in Marburg am Telefon: 06421 - 605-204

Ausdrücklich sind auch Interessierte eingeladen, die bisher noch nicht mit der Agentur für Arbeit in Kontakt stehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

In der Corona-Krise zeigt sich noch stärker, dass vor allem Frauen beruflich zurückstecken und ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen, wenn es um die Kindererziehung geht oder Angehörige versorgt werden müssen. Durch eine verminderte Erwerbstätigkeit der Frauen drohte dem Arbeitsmarkt ein großes Potenzial von überwiegend gut ausgebildeten Fachkräften verloren zu gehen. Dem gilt es entgegenzuwirken.
Folgen Sie der Agentur für Arbeit Marburg auf Twitter