12.06.2019 | Presseinfo Nr. 84

Studien- und Berufsberatung auf dem Campus der Fachhochschule Soest am 18. Juni

Studieninteressierte und Studierende können am kommenden Dienstag in der Zeit von 14 bis 16 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule (FH) Soest mit Berufsberaterin Beate Spiekien-Heemann alle Fragen rund um das Studium klären.

Die Zeit drängt, um sich über Inhalte von Studiengängen und die Bewerbungsverfahren an den einzelnen Hochschulen zu informieren. Berufsberaterin Beate Spiekien-Heemann hilft den Überblick zu behalten. „Damit man den ausgewählten Studienplatz auch erhält, müssen Fristen und Wege eingehalten werden. Leicht kann man etwas übersehen“, so die Fachfrau.

Auch Studierende sind herzlich eingeladen und erhalten Tipps. Sie können sich zum Übergang in das Berufsleben oder nützlichen Zusatzqualifikationen, Masterstudiengängen und individuellen Fragen an die Experten der Berufsberatung wenden. Auch bei einem möglichen Studienausstieg, einem Neustart in einem anderen Studiengang oder in einem Ausbildungsberuf gibt es hilfreiche Informationen.

Alternativ zur Berufsberatung auf dem Campus können Beratungstermine auch in der Agentur für Arbeit Meschede-Soest stattfinden und telefonisch unter 0800 4 5555 00 oder per E-Mail an Meschede-Soest.Berufsberatung@arbeitsagentur.de vereinbart werden.