17.01.2020 | Presseinfo Nr. 8

Chance Seiteneinstieg – Lehrer/in werden in NRW

Infoveranstaltung am 19. März im Soester Berufsinformationszentrum – Anmeldung erforderlich

Der Lehrermangel an den Schulen macht sich immer stärker bemerkbar. In NRW können andere Hochschulabsolventen in das Lehramt eingestellt werden, wenn „grundständig“ ausgebildete Lehrer/innen nicht zur Verfügung stehen. Zum Erlangen der pädagogischen Grundlagen erhalten Seiteneinsteiger/innen eine berufsbegleitende Qualifizierung oder nehmen an der Maßnahme „pädagogische Einführung“ teil.

Besonders hoch ist der Bedarf an den Schulformen der Sekundarstufe I (Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule Kl. 5-10), im Bereich der Grundschule und fachspezifisch an anderen Schulformen.

Der Seiteneinstieg in den Schuldienst kann über verschiedene Wege erfolgen. Diese Einstiegsmöglichkeiten und deren Voraussetzungen werden durch einen Referenten/eine Referentin des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) vorgestellt.

Die Veranstaltung startet um 15 Uhr mit einem Vortrag, anschließend bietet sich die Möglichkeit für Fragen und persönliche Gespräche.

Hinweise zur Anmeldung:

Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Bitte nehmen Sie die VERBINDLICHE Anmeldung persönlich beim BiZ-Team, telefonisch unter 02921/106-400 oder per E-Mail unter Meschede-Soest.112-BIZ@arbeitsagentur.de vor.
Die Platzvergabe erfolgt ausschließlich nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.