Ausbildungsmarkt in Meschede-Soest hat noch viel zu bieten

Der Ausbildungsmarkt hat im Mai noch viele freie Ausbildungsplätze zu bieten.

31.05.2022 | Presseinfo Nr. 46

Agenturbezirk Meschede-Soest

Bis Mai 2022 sind im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest insgesamt 3.899 Berufsausbildungsstellen gemeldet worden. Dem gegenüber stehen 2.592 Bewerber und Bewerberinnen, die sich im Laufe des Berichtsjahres bei den Agenturen für Arbeit vor Ort gemeldet haben. Auf eine/n Bewerber/in kommen damit im Agenturbezirk Meschede-Soest 1,5 Ausbildungsplätze. Zurzeit sind noch 1.012 junge Frauen und Männer auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle. Gleichzeitig sind noch 2.100 Ausbildungsplätze unbesetzt. Somit kommen auf jede/n unversorgten Bewerber/in 2,1 unbesetzte Berufsausbildungsstellen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl von Bewerber/innen um 7,2 Prozent gestiegen. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der Ausbildungsstellen um 1,8 Prozent gestiegen. In den kommenden Monaten bestehen für alle Beteiligten noch gute Chancen.

Top 10 unbesetzte Ausbildungsplätze im Bezirk der Agentur für Arbeit Meschede-Soest

  1. Verkäufer/in
  2. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  3. Industriekaufmann/-frau
  4. Kaufmann/-frau im Büromanagement 
  5. Industriemechaniker/-in
  6. Fachkraft-Lagerlogistik
  7. Hotelfachmann/-frau
  8. Koch/Köchin
  9. Anlagenmechaniker/-in Sanitär-/Heizungs- und Klimatechnik
  10. Zahnmedizinische/-r Fahcangestellte/-r

„Die Jugendlichen können aktuell noch aus über 2.000 freien Ausbildungsstellen wählen. Das ist für sie eine sehr komfortable Situation und zeigt gleichzeitig, wie viele Möglichkeiten unsere Region bietet“, erklärt Oliver Schmale, Leiter der Agentur für Arbeit Meschede-Soest. „Fachkräfte machen einen großen Teil der Belegschaft in unseren Unternehmen aus. Die eigene Ausbildung nimmt einen immer größeren Stellenwert ein“, ergänzt er. Den Jugendlichen möchte Schmale Mut zusprechen: „Bewerben Sie sich weiter – auch wenn noch Antworten von Arbeitgebern auf Ihre Bewerbungen ausstehen. Und suchen Sie auch in den Nachbarorten und Nachbarkreisen nach freien Ausbildungsstellen. Seien Sie flexibel und offen für Alternativen. Alle, die noch auf der Suche sind, sollten sich unbedingt bei uns melden. Die Berufsberatung der Arbeitsagentur bietet Hilfe bei der Orientierung und bei der Suche nach geeigneten Ausbildungsplätzen und möglichen Alternativen.“

Kreis Soest

1.247 Jugendliche aus dem Kreis Soest haben sich seit Oktober 2021 an die Berufsberatung der heimischen Agenturen für Arbeit gewandt, um einen Ausbildungsplatz zu finden. Insgesamt sind das 181 Personen (17,0 Prozent) mehr als im Vorjahr. 484 Jugendliche sind davon aktuell noch unversorgt: 53 Personen (12,3 Prozent) mehr als ein Jahr zuvor. Der Vielzahl an Bewerbern und Bewerberinnen stehen derzeit 1.717 gemeldete Berufsausbildungsstellen gegenüber, von denen aktuell noch 900 Ausbildungsplätze unbesetzt sind. Im Vergleich zum Vorjahr sind seit Beginn des Berichtsjahres 93 Ausbildungsstellen (-5,1 Prozent) weniger gemeldet worden.

Hochsauerlandkreis

1.345 Jugendliche aus dem Hochsauerlandkreis haben sich seit Oktober 2021 an die Berufsberatung der heimischen Agenturen für Arbeit gewandt, um einen Ausbildungsplatz zu finden. Insgesamt sind das 7 Personen (-0,5 Prozent) weniger als im Vorjahr. 528 Jugendliche sind davon aktuell noch unversorgt: 30 Personen (6,0 Prozent) mehr als ein Jahr zuvor. Der Vielzahl an Bewerbern und Bewerberinnen stehen derzeit 2.182 gemeldete Berufsausbildungsstellen gegenüber, von denen aktuell noch 1.200 Ausbildungsplätze unbesetzt sind. Im Vergleich zum Vorjahr sind seit Beginn des Berichtsjahres 163 Ausbildungsstellen (8,1 Prozent) mehr gemeldet worden.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter