17.09.2020 | Presseinfo Nr. 58

Identitätsprüfung bei Arbeitslosmeldung jetzt online möglich

Seit einigen Wochen können Menschen, die sich bei der Agentur für Arbeit persönlich arbeitslos melden müssen, dies übergangsweise online erledigen.

Wer seinen Job verliert, muss sich bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos melden und durch Vorlage seines Ausweises persönlich identifizieren. Dies ist zurzeit nicht möglich, da die Geschäftsstellen der Arbeitsagentur aufgrund der Corona-Pandemie für den unterminierten Publikumsverkehr geschlossen haben. Mit dem sogenannten Selfie-Ident-Verfahren können sich Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur bequem und einfach von zu Hause online ausweisen.

Für die Online-Identifizierung werden drei Dinge benötigt: ein App-fähiges Gerät mit Kamera (Smartphone, Tablet), eine stabile Internetverbindung und ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) mit holographischem Merkmal.

Die eigentliche Identitätsprüfung erfolgt in drei Schritten: Kundinnen und Kunden nehmen ein kurzes Video von sich auf, filmen die Vorderseite ihres Ausweises und machen ein Foto von der Rückseite. Anschließend erfahren sie sofort, ob die Identifizierung erfolgreich war. Die Nutzung der Online-Identifizierung ist freiwillig und eine Alternative zur persönlichen Meldung in der Arbeitsagentur. Sie bietet den Vorteil, sich ganz bequem von zu Hause um die notwendige Legitimation zu kümmern. Nimmt jemand nicht an diesem Verfahren teil, kommt die Arbeitsagentur initiativ auf die Betroffenen zu, um die Identitätsprüfung persönlich nachzuholen.

Die Agentur für Arbeit weist nochmal darauf hin, nur nach Aufforderung persönlich in die Arbeitsagentur zu kommen. Kundinnen und Kunden, bei denen ein persönliches Gespräch geplant ist, erhalten eine schriftliche Einladung. Diese muss unbedingt zum Termin mitgebracht werden. Ohne Termin ist kein Zugang zum Gebäude möglich.

Alle Anliegen können weiterhin online oder telefonisch erledigt werden. Mehr dazu unter www.arbeitsagentur.de/selfieident.

Telefonisch erreichen Sie die Agentur für Arbeit Meschede-Soest unter 02921 – 106 200.