Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Aufgaben

Die Aufgaben der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt werden unter folgendem Link beschrieben. https://www.arbeitsagentur.de/chancengleichheit-frauen-maenner

Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer

Für Berufsrückkehrende finden im Agenturbezirk Mettmann an vier Standorten (Mettmann, Velbert, Ratingen, Langenfeld) regelmäßig Informationsveranstaltungen statt, die in der zentralen Veranstaltungsdatenbank (Link) der Agentur für Arbeit Mettmann veröffentlicht sind.

Monatlich findet zusätzlich ein Beratungstermin im beratungsCentrum Monheim

(Friedenauer Str. 17c 40789 Monheim) statt.

Neben den zentral beschriebenen Aufgaben ist die „Teilzeitberufsausbildung“ https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/metasuche/suche/information?beruf=&stichwort=&ort=&volltext=Teilzeitberufsausbildung ein Schwerpunktthema von Barbara Engelmann im Kreis Mettmann. Nehmen Sie zu diesem Thema gerne Kontakt auf und erhalten Sie weitere Informationen zur Maßnahme „TEP – Teilzeitberufsausbildung begleiten – Perspektiven eröffnen“.

 

Beauftragte für Chancengleichheit (BCA)
Barbara Engelmann

Telefon: 02104 / 69 62 109
E-Mail: Mettmann.BCA2@arbeitsagentur.de
Zimmer E442 (Marie-Curie-Straße 1-5, 40822 Mettmann)