Hygiene-Konzept der Agentur für Arbeit Mettmann

Im Umgang mit dem Corona Virus möchten wir sowohl unsere Kundinnen und Kunden als auch unsere Beschäftigten bestmöglich schützen. Aus diesem Grunde bitten wir um Beachtung und Einhaltung unseres Hygienekonzeptes.

Unser Hygienekonzept
  • Bitte bringen Sie Ihr Einladungsschreiben zum Termin mit.
  • Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin.
  • Wir möchten Sie darum bitten, weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Bitte desinfizieren Sie sich nach dem Betreten des Hauses die Hände. Entsprechende Desinfektionsspender stehen Ihnen am Eingang zur Verfügung.
  • Beachten Sie bitte die vorgegebenen Abstandsregeln von mindestens 1,5 m. Die Regelung gilt auch bei der Nutzung unserer Aufzüge.
  • Erscheinen Sie bitte – sofern möglich - ohne Begleitung durch Ehepartner, Familienangehörige, Freunde oder Bekannte. Sofern Sie begleitet werden müssen (z.B. amtlicher Betreuer, Übersetzer, usw.), erwarten wir auch von diesen Personen, dass die hygienerechtlichen Auflagen erfüllt werden.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf den Händedruck bei der Begrüßung und Verabschiedung verzichten.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge.
  • Aufenthalts-/ Wartemöglichkeiten gibt es nur in sehr eingeschränktem Umfang.
  • Bitte achten Sie zudem auf Aushänge zu den Hygienevorschriften in unseren Gebäuden.

Personen mit dem begründetem Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus können wir den Zugang und Aufenthalt in den Gebäuden der Agentur für Arbeit Mettmann nicht gestatten. Bitte informieren Sie uns in einem solchen Fall umgehend und rechtzeitig unter der auf Ihrer Einladung angegebenen Telefonnummer.

Weitere Hinweise zum Corona-Virus und der Corona-Schutzverordnung finden Sie hier:

Landesportal NRW: Hinweise zum Coronavirus

Robert Koch Institut

Telefonisch erreichen Sie uns wie folgt:

Mettmann@arbeitsagentur.de

Postanschrift: Agentur für Arbeit Mettmann, 40822 Mettmann