31.03.2021 | Presseinfo Nr. 14

Elternabend DIGITAL- Wege nach dem Abi

Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufs- und Studienwahl unterstützen können, ist Thema eines digitalen Elternabends der Berufsberatung für die Sekundarstufe II am Donnerstag, 15. April um 19 Uhr.

  • Am Donnerstag, 15. April um 19 Uhr
  • Anmeldung erforderlich

Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufs- und Studienwahl unterstützen können, ist Thema eines digitalen Elternabends der Berufsberatung für die Sekundarstufe II am Donnerstag, 15. April um 19 Uhr.

Rebecca Engelbert und Alexandra Lemke, Studien- und Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit Mettmann informieren in ihrem Vortrag unter anderem über:

  • das Studium an einer Fachhochschule, bzw. Universität
  • Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Abi und Ausbildung, bzw. Studium
  • das Duale Studium, bei dem eine Ausbildung mit einem Studium kombiniert werden kann
  • das Triale Studium, bei dem eine Ausbildung mit einem Studium und mit einer Meisterausbildung kombiniert wird
  • Sonderausbildungen für Abiturienten
  • betriebliche Ausbildungen

Eltern können während des Vortrags Fragen stellen oder individuelle Fragen im Anschluss an den Vortrag mit den Expertinnen besprechen.

Eine Anmeldung für den digitalen Elternabend kann per E-Mail an mettmann.biz@arbeitsagentur oder telefonisch unter der Rufnummer 02104 6962-600 erfolgen.

Hotline der Berufsberatung- individuelle Beratung am Telefon

Darüber hinaus beantworten die Berufsberaterinnen und Berufsberater unter der Rufnummer: 02104 6962-333 alle Fragen rund um Ausbildung, Studium oder Plan B auch gerne telefonisch. Die Hotline der Berufsberatung kann montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr erreicht werden. Außerdem findet am 7. April die nächste monatliche Abendsprechstunde bis 20 Uhr statt. Diese ist jeweils am ersten Mittwoch des Monats.