Berufsbildungszentrum Neuss Weingartstraße - Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss

Studien- und Berufsberatung

Als Studien- und Berufsberaterin möchte ich Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu Studium oder Ausbildung unterstützen.

Das hat mir persönlich beim Einstieg ins Berufsleben geholfen:

Alexandra Kronenthal „Dass ich gerne mit Menschen arbeiten wollte, stand eigentlich schon immer fest. Gespräche mit meiner Familie und meinen Freunden waren zwar hilfreich, was ich mir aber gewünscht hätte, wäre eine Beratung durch jemanden gewesen, der auf einer objektiven Ebene die Pros und Contras meiner Pläne mit mir bespricht.“

Damit kann ich Schülerinnen und Schülern beim Einstieg ins Berufsleben helfen:

Alexandra Kronenthal „Der erste Ansprechpartner für Hilfen bei der Gestaltung der eigenen (beruflichen) Zukunft sind immer Familie und Freunde, schließlich kennen einen diese Menschen am besten. Ich möchte gerne mit Dir auf einer objektiven Ebene Deine – sofern vorhanden – beruflichen Ideen zu Ausbildung und Studium diskutieren und aufbauend auf Deinen Interessen und Fähigkeiten gemeinsam mit Dir Deinen Weg vorbereiten. Besonders wichtig dabei ist, dass ich Dir helfen kann, Dich in der Fülle der Medien zurechtzufinden und nur die Informationen zu sammeln, die Du wirklich brauchst.“

Diese drei digitalen Angebote der Arbeitsagentur empfehle ich Schülerinnen und Schülern bei der Berufswahl besonders:

  1. Check U (Selbsterkundungstool zu Stärken, Interessen und Fähigkeiten)

  2. Studienwahl (Suchmaschine zu Hochschulen und Studiengängen)

  3. Berufenet (Informationen zu Berufen)

Mein Rat an alle Eltern von Jugendlichen, die gerade ihren Weg ins Berufsleben suchen:

Alexandra Kronenthal „Lassen Sie Ihr Kind seinen eigenen Weg gehen und unterstützen Sie es bei diesem Weg!“

Das ist für das Beratungsgespräch mit den Schülerinnen und Schülern wichtig:

Alexandra Kronenthal „Beratungsgespräche bei der Berufsberatung sind zunächst einmal kostenlos und freiwillig. In diesem Einzelgespräch gibt es Raum für Deine beruflichen Ideen, Möglichkeiten und Wege. Du bestimmst, welche persönlichen Dinge Du besprechen möchtest, und ich behandle unsere Gesprächsinhalte absolut vertraulich!“

Postanschrift:
Berufsbildungszentrum Neuss Weingartstraße - Berufskolleg für Wirtschaft und Informatik des Rhein-Kreises Neuss
Weingartstr. 59 - 61, 41464 Neuss