Wochen der Studienorientierung 2022

Die "Wochen der Studienorientierung" sind ein wachsendes Projekt. Inzwischen ist ein Großteil aller Hochschulen in Nordrhein-Westfalen beteiligt. 2022 liegen die Aktionswochen zwischen dem 17. Januar und 4. Februar. Auch diesmal bietet die Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach und Krefeld wieder ein vielfältiges Programm aus Workshops, Vorträgen und Schnuppervorlesungen an, an dem sich die Agentur für Arbeit Mönchengladbach beteiligt.

Nummer 47

Orientierung ist wichtig. Das zeigen die Zahlen. Knapp 30 Prozent aller Studierenden hängen ihr Studium irgendwann an den Nagel. Deshalb ist es wichtig, sich vorab schlau zu machen, was die angestrebte Fachrichtung einem bietet und was sie einem abverlangt. In den technisch-naturwissenschaftlichen Fächern schnellt die Quote der Studienabbrüche teilweise sogar auf 60 bis 70 Prozent hoch.

Um ein Gefühl für die Hochschule, deren Vorlesungen, die Seminare und all ihre Angebote zu bekommen, dabei unterstützen die "Wochen der Studienorientierung". Das Programm der Hochschule Niederrhein ist im Internet zu finden, ebenso eine Übersicht über alle Hochschulen in NRW, womit diese sich beteiligen.

Die "Wochen der Studienorientierung" sind eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, des Ministeriums für Schule und Bildung, der Regionaldirektion des Landes Nordrhein-Westfalen, der Bundesagentur für Arbeit und der nordrhein-westfälischen Hochschulen. Die meisten Angebote werden als Online-Format stattfinden. Die Agentur für Arbeit Mönchengladbach bietet zusätzlich eine telefonische Studienberatung, vom 17. Januar bis 4. Februar 2022 montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr, an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ruft einfach unter 02161 4042412 an. Falls alle Plätze belegt sind, kann ein Rückruf ganz einfach per E-Mail (unter Angabe einer Telefonnummer) an rolf.doerr2@arbeitsagentur.de erbeten werden.

Bis zu einer Stunde solltet Ihr für eine Studienberatung einplanen. Das hat sich als maximale Beratungsdauer bewährt. Wenn diese Stunde nicht ausreicht, ist es sinnvoll, einen Cut zu machen und einen weiteren Termin anzusetzen. Dann habt Ihr zwischendurch Zeit, die Themen abzuarbeiten oder die Anregungen weiter zu denken, die sich aus dem ersten Gespräch ergeben haben. Für welches Thema habt Ihr am meisten Neugier? An welchem Fach habt Ihr den größten Spaß, Euch in den nächsten Jahren festbeißen zu wollen? Das gilt es in einer Studienberatung herauszukitzeln. Natürlich wird es dabei aber auch darum gehen, zu schauen, für welches Studienfach Ihr besondere Neigungen und Eignungen besitzt.

Besucht die "Wochen der Studienorientierung". Nutzt die Studienberatung der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss. Und testet Euch und Eure Studieninteressen. Beispielsweise gibt das Selbsterkundungstool "Check-U" der Agentur für Arbeit Orientierung und bietet www.osa-portal.de eine große Auswahl an Studieneignungstests unterschiedlicher Hochschulen. Und auch unsere lokale Hochschule Niederrhein bietet Euch fächerscharfe Tests an, um zu prüfen, ob das gewünschte Studienfach tatsächlich zu einem passt. Die Frage, ob man den Mathe-Anforderungen eines Studienfachs gewachsen ist, sollte dabei beispielweise nicht als Hürde, sondern als Hilfe verstanden werden. Mir selbst hat seinerzeit beispielsweise die dabei gewonnene Erkenntnis sehr geholfen, dass Mathe im VWL-Studium anders vorgeht als an der Schule. Mir wurde dabei klar, dass dieses Studium zu mir passt. 

Von Rolf Dörr

(erschienen Januar 2022)

Berufsorientierung für die Sekundarstufe I

Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss. Chancen-Checker für die betriebliche Ausbildungen in der Region. Angebote der schulischen und betrieblichen Ausbildung vor Ort. Ausbildung in mittleren Beamtenlaufbahnen. Informationen über die weiterführenden Schulen in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss.

Mehr erfahren

Neue Schrift zur Berufsorientierung für junge Menschen aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss erschienen.
Neue Schrift zur Berufsorientierung für junge Menschen aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss erschienen.

Berufsberater an den Schulen der Region

Mönchengladbach

Rhein-Kreis Neuss


E-Mail-Kontakt zur Berufsberatung


Termin mit der Berufsberatung vereinbaren

0800 4555500 (gebührenfrei)

Termin online vereinbaren


Videotermin vereinbaren

Informationen zu deinem Videotermin