Veranstaltungen vor Ort - Ausbildung und Studium

Abitur geschafft – und nun ein Studium?

Berufsspezialistin stellt Ausbildung bei der Arbeitsagentur vor

Spezialisten beraten bei der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss jeden Donnerstag junge Menschen am Telefon oder im Video-Seminar zu ausgesuchten Berufsbildern – im Oktober stellen sie nun einmal vor, wie die Agentur für Arbeit selbst ausbildet.

Für die Ausbildung zur Fachangestellten oder zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen werden ein vorzugsweise mittlerer Bildungsabschluss, eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke benötigt. Die fachpraktischen Anteile erfolgen in den Agenturen Mönchengladbach und Neuss beziehungsweise in den Jobcentern Mönchengladbach und Rhein-Kreis Neuss. Zudem wird blockweise ein Berufskolleg in Köln besucht. Die Ausbildung startet jährlich am 1. September. Schon jetzt können sich Interessenten an einer dreijährigen Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Mönchengladbach für das Ausbildungsjahr 2021 beraten lassen. Referentin Heike Karsch stellt die „Ausbildung bei der Agentur für Arbeit“ am Donnerstag, 8. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr vor.

Überblick über die weiteren Spezialisten-Sprechstunden, in denen donnerstags junge Menschen zu ausgesuchten Berufsbildern informiert werden:

1. Oktober 2020, „Polizeiausbildung NRW“, 15 bis 16.30 Uhr, Referentin: Tina Giunta von der Polizei Mönchengladbach

6. Oktober 2020 (Dienstag), „Arbeiten in den Niederlanden“, 10 bis 12 Uhr, Referentin: Julia Dillmann vom Grenzinfopunkt Mönchengladbach

15. Oktober 2020, „Karriere bei der Bundeswehr“, 15 bis 16.30 Uhr, Referentin: Jeannette Kleist, Karriereberaterin der Bundeswehr

Anmeldungen für die Spezialisten-Sprechstunden erfolgen über das Berufsinformationszentrum (BIZ) per E-Mail bis einen Tag vor der Veranstaltung an moenchengladbach.biz@arbeitsagentur.de (unter Angabe einer Telefonnummer). Die Referenten rufen während ihrer Beratungszeit zurück. Anrufe sind am Veranstaltungstag aber auch telefonisch unter 02161 4042250 möglich. Zu den Referenten wird bei freier Verfügbarkeit durchgestellt. Zu den Webinaren erfolgt die Anmeldung ebenfalls per E-Mail bis einen Tag vor dem jeweiligen Angebot. Die Teilnehmer erhalten einen Link, mit dem sie dem Webinar beitreten können.

Wer eine allgemeine Berufsberatung zu Ausbildung oder Studium wünscht, der schickt eine E-Mail mit telefonischen Kontaktdaten, zwei Terminvorschlägen und kurzer Schilderung  des Anliegens an moenchengladbach.berufsberatung@arbeitsagentur.de (Wohnort Mönchengladbach) oder neuss.berufsberatung@arbeitsagentur.de (Wohnort Rhein-Kreis Neuss). Berufsberater der Agentur für Arbeit Mönchengladbach melden sich daraufhin zurück. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.arbeitsagentur.de/moenchengladbach.


Anschrift und Kontakt: Unsere Öffnungszeiten:
Berufsinformationszentrum Mönchengladbach

Berufsinformationszentrum (BiZ)
Lürriper Str. 56
41065 Mönchengladbach

02161 404 2250

Moenchengladbach.BIZ@arbeitsagentur.de

Montag, Dienstag: 08:00 - 15:30 Uhr (aktuell geschlossen)
Mittwoch, Freitag:  08:00 - 13:00 Uhr (aktuell geschlossen)
Donnerstag:           08:00 - 18:00 Uhr  (aktuell geschlossen)