Veranstaltungen und Beratung per Telefon, Video oder vor Ort

Spezialisten beraten bei der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss regelmäßig zu unterschiedlichen Themen und in unterschiedlichen Formaten. Schwerpunkte sind Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Karrierechancen. Diese Internetseite bietet einen Überblick über die nächsten Veranstaltungen sowie Kontakte und Links.

Zwei große Arbeitgeber stellen sich vor

Spezialisten beraten bei der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss donnerstags junge Menschen zu ausgesuchten Berufs- und Studienbildern – im Juli 2022 informieren Bundespolizei und Bundeswehr.

Überblick über die Spezialisten-Sprechstunden:

  • Die Bundespolizei sichert die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Neben der Grenzkontrolle kümmern sich die Beamt*innen um die Sicherheit auf Flughäfen und Bahnhöfen. Informationen rund um die Ausbildungs- und Studienberufe bei der Bundespolizei gibt Britta Rentmeister, Einstellungsberaterin der Bundespolizei, während der Spezialisten-Sprechstunde "Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei" am 7. Juli 2022 von 15 bis 17 Uhr.
  • Die Bundeswehr ist eine der größten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Welche Möglichkeiten sie für Jugendliche und junge Erwachsene in Ausbildung und Studium bietet, darüber informiert Jeannette Kleist vom Karriereberatungsbüro der Bundeswehr Mönchengladbach in der Spezialisten-Sprechstunde "Karriere bei der Bundeswehr" am 21. Juli 2022 von 15 bis 16.30 Uhr.

Für die Sprechstunden im Berufsinformationszentrum an der Lürriper Straße 56 in Mönchengladbach ist keine Anmeldung erforderlich.


Digitale Vorträge über Kompetenzen für den Arbeitsmarkt von morgen: Soziale Medien im Bewerbungsprozess

Die Arbeitswelt und die Berufsbilder verändern sich rasend. Die neu entstehenden Strukturen bieten Chancen, die für eine berufliche Entwicklung genutzt werden können. Beschäftigte und arbeitsuchende Menschen sollten sich jetzt die Frage stellen, ob sie für die Zukunft beruflich gut aufgestellt sind, und sich je nach Antwort die Zeit nehmen, sich mit Neuorientierung, Qualifizierung und beruflicher Weiterbildung auseinanderzusetzen.

Die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit bietet zu diesen Themen donnerstags digitale Orientierungsveranstaltungen an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die virtuellen Veranstaltungen der lebensbegleitenden Berufsberatung im Juni 2022:

  • Über die "Anerkennung ausländischer Abschlüsse" informiert eine digitale Veranstaltung zur Berufsorientierung am 2. Juni 2022. Frank Schalipp und Roman von Lüde, Spezialisten der Berufsberatung im Erwerbsleben, zeigen unterschiedliche Wege und klären über relevante Ansprechpartner*innen auf; 16 bis 17.30 Uhr.

  • Zurückhaltende Menschen haben es in einer lauten und hektischen Zeit oft nicht leicht, den für sie passenden Beruf zu wählen. In dem Berufsorientierungsvortrag "Berufswahl für Leise in einer lauten Welt" erhalten die Teilnehmenden Tipps und Ratschläge sowie richtungsweisende Unterstützung für die Berufswahl und den Bewerbungsprozess. 9. Juni 2022, 16 bis 17.30 Uhr. Referenten sind Jürgen Heldmann und Moritz Michels. 

  • "Durchstarten nach der Familienphase - Informationen für Berufsrückkehrende" heißt es am 9. Juni 2022, 9.30 bis 11 Uhr. Die Referentinnen Christiane Naß (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt) und Ilka Neuschl stellen Unterstützungsangebote bei der beruflichen Orientierung, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Finanzierung von beruflicher Weiterbildung vor. Tipps zu Stellensuche und Bewerbung runden das virtuelle Beratungsangebot ab.

  • Die Corona-Pandemie hat den Arbeitsmarkt für Ingenieurinnen und Ingenieure unter Druck gesetzt. Dennoch ist die Perspektive überwiegend positiv: Umweltschutz, Mobilitätswende, Dekarbonisierung sind neben demografischer Entwicklung die Stichworte für die langfristige Arbeitskräftenachfrage. In dem Online-Vortrag "Der Arbeitsmarkt für Ingenieurinnen und Ingenieure (Hochschulabsolventen)" beleuchtet Peter Kraps von der Arbeitsagentur die aktuelle Entwicklung, die Chancen und Herausforderungen in den unterschiedlichen Ingenieursfachrichtungen. 23. Juni 2022, 16 bis 17.30 Uhr.

  • Arbeitsgeber nutzen zur Bewerbergewinnung immer häufiger soziale Netzwerke. Social-Media-Plattformen spielen aber auch auf Bewerberseite bei der Präsentation eine immer wichtigere Rolle. In der digitalen Berufsberatung "Facebook, Instagram & Co. - mögliche Auswirkungen auf die Stellensuche" sprechen die Referenten Christian Dreyer und Stefan Klümpen über die Rolle dieser Plattformen, die Einbindung in den Bewerbungsprozess oder die zielgerichtete Nutzung von sozialen Netzwerken oder Social-Media-Plattformen. Die Veranstaltung findet am 30. Juni 2022 von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Eine Anmeldung zu den virtuellen Veranstaltungen bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn ist per E-Mail an Moenchengladbach.BBiE@arbeitsagentur.de erforderlich, damit ein Zugangslink oder die Einwahlmöglichkeiten per Telefon zugeteilt werden kann. Genutzt wird für die digitalen Vorträge der Internet-Dienst Skype.

Aktuelles vom Arbeits- und Ausbildungsmarkt


Alle Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Mehr erfahren

Übersicht über die Veranstaltungen der Arbeitsagentur für Mönchengladbach und den Rhein-Kreis Neuss.


Digitale Veranstaltungen der Agentur für Arbeit in NRW

Mehr erfahren

Übersicht über weitere digitale Veranstaltungen der Arbeitsagenturen in Nordrhein-Westfalen, die auch für Kundinnen und Kunden aus Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss interessant sein können.