09.03.2022 | Presseinfo Nr. 11

Fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft

Die Arbeitswelt verändert sich in nie gekanntem Tempo. Niemand weiß, ob das Wissen von heute auch morgen noch gefragt sein wird.

Die Arbeitswelt verändert sich in nie gekanntem Tempo. Niemand weiß, ob das Wissen von heute auch morgen noch gefragt sein wird. Wer den Anschluss nicht verpassen will, muss bereit sein, sich immer wieder anzupassen. Denn sicher ist: Auch künftig werden qualifizierte Arbeitskräfte dringend gesucht.

Die Agentur für Arbeit hat ein Team gegründet, das sich einem relativ neuen Arbeitsfeld widmet: der Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE). Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer werden darin unterstützt, sich durch gezielte Qualifizierung von Beschäftigten auf die veränderten Bedarfe der Zukunft einzustellen. Während einer Aktionswoche vom 28. März bis zum 4. April bietet das BBiE-Team mehrere virtuelle Workshops an, die sich mit diesem komplexen Thema befassen. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Die Workshop-Themen lauten: „Lebenslanges Lernen – so macht`s Freude“ (28. März 22, 11 bis 12 Uhr, 30. März, 10 bis 11 Uhr), „Berufe mit Zukunft: Gesundheit und Pflege“ (28. März 22, 15 bis 16 Uhr, 30. März 22, 7 bis 8 Uhr), „Berufe mit Zukunft: Omnibus, Lkw & Co.“ (30. März 22, 17 bis 18 Uhr, 1. April 22, 7 bis 8 Uhr), „Arbeitswelt im Wandel“ (31. März 22, 14 bis 15 Uhr), „Beruflicher Wiedereinstieg: Perspektiven entdecken“ (1. April 22, 10 bis 11 Uhr), „Qualifizierung in Metallberufen“ (31. März 22, 9 bis 10 Uhr, 31. März 22, 17 bis 18 Uhr), „Berufliche Veränderung – so kann sie gelingen!“ (28. März 22, 14 bis 15 Uhr, 29. März 22, 11 bis 12 Uhr), „Arbeiten 4.0: Digitalisierung und Arbeitswelt der Zukunft“ (29. März 22, 9 bis 10 Uhr), „Mein Weg zum Berufsabschluss“ (29. März 22, 16 bis 17 Uhr), „Fachkraft in der IT“ (31. März 22, 10 bis 11 Uhr).

Nähere Informationen gibt´s über die Homepage des BBiE-Teams:
www.arbeitsagentur.de/vor-ort/koblenz-mayen/berufsberatungimerwerbsleben . Zur Teilnahme wird ein internetfähiges Endgerät (PC oder Tablet) mit Mikrofon und Kamera benötigt. Wer weitergehende Fragen hat oder einen persönlichen Termin vereinbaren will, erreicht das Team über Telefon 0261 – 40 55 55.