Beruf des Monats

Du hast keine Ahnung, welcher Beruf gerade topaktuell ist?
Dann schau mal hier vorbei!

Mitarbeiter des Monats kennt Jede*r – zum Beispiel aus alten amerikanischen Filmen oder dem Baumarkt.
Anstatt dir zu zeigen, welche*r Berufsberater*in diesen Monat am produktivsten war, bekommst du hier jeden Monat einen Überblick interessanter Ausbildungsberufe und Studiengänge.

September 2022

Nach 2 Jahren Wartezeit heißt es am 17. September wieder „O’zapft is!“ im großen Stil. Damit während der Wiesn alles reibungslos abläuft, braucht es Berufe aus ganz verschiedenen Bereichen. Hier sind unsere Top 3 Ausbildungsberufe im September:

Platz 1: Brauer*in und Mälzer*in

Wiesn ohne Bier ist wie Skifahren ohne Schnee. Daher sorgen Brauer*innen und Mälzer*innen dafür, dass immer ausreichend Getränkenachschub zur Verfügung steht.
 

Platz 2: Fachkraft für Gastronomie bzw. Fachmann*frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie

Für den Weg vom Zapfhahn zum Tisch sind die Fachkräfte für Gastronomie (früher: Fachkräfte im Gastgewerbe) und die Fachleute für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie (früher: Restaurantfachleute) zuständig. Sie nehmen Bestellungen auf und servieren die bestellten Speisen und Getränke.
 

Platz 3: Servicekraft bzw. Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Servicekräfte für Schutz und Sicherheit und Fachkräfte für Schutz und Sicherheit sorgen für Ordnung, wenn es im Zelt (oder auch davor) zu wild wird. Sie leisten damit ebenfalls einen wichtigen Beitrag zu einer schönen und friedlichen Wiesn-Zeit. 


Sprechblasen

So erreichst Du uns

per E-Mail

oder telefonisch unter