02.11.2020 | Presseinfo Nr. 60

Kostenfreies Online-Seminar: Rollenkonflikte berufstätiger Eltern

Am Dienstag, den 24. November 2020 bieten die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, das Landratsamt Calw und die vhs Calw von 10:00 Uhr bis 11.30 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema „Rollenkonflikte berufstätiger Eltern - vier maßgebliche Herausforderungen und ihre Chancen“ an.

Am Dienstag, den 24. November 2020 bieten die Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, das Landratsamt Calw und die vhs Calw von 10:00 Uhr bis 11.30 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema „Rollenkonflikte berufstätiger Eltern - vier maßgebliche Herausforderungen und ihre Chancen“ an.

Als Mutter in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung besteht das Leben aus vielen verschiedenen Rollen, die nebeneinander und oft sogar gleichzeitig bestehen, eine hohe Flexibilität erfordern und nicht selten zueinander in Konflikt stehen: Mutter und Berufstätige, Familienmanagerin, Tochter der eigenen Eltern, Freundin, möglicherweise Partnerin in einer Partnerschaft - dazu kommen noch viele kleinere und größere Rollen, beispielsweise in der Freizeit. Oft haben Frauen den Eindruck, an den vielen an sie gestellten Aufgaben zu ersticken.

Die Dozentin Pia Glaenz ist Ärztin, Trainerin und Beraterin. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen beleuchtet sie in ihrem Online-Seminar die unterschiedlichen Rollen. Sie gibt Tipps, wie Frauen mehr Zufriedenheit erlangen und die Selbstfürsorge ausbauen können. Dabei wird der Blick auch darauf gerichtet, was bereits gelingt und welche Fähigkeiten und Quellen stärken und zu mehr Lebenslust führen können.

Für die Teilnahme ist ein internetfähiges Endgerät (Tablet, Laptop, PC) erforderlich.

Anmeldungen sind bis zum 17. November 2020 per E-Mail an mail@vhs-calw.de oder telefonisch unter 07051 9365 0 möglich. Die notwendigen Anmeldedaten sowie technische Hinweise werden mit der Anmeldebestätigung verschickt.