Neuer Geschäftsführer im Jobcenter Freudenstadt

David Richter folgt auf Peter Schuster als Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Freudenstadt

16.12.2022 | Presseinfo Nr. 52

David Richter wird neuer Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Freudenstadt. Er wird am 10. Januar 2023 die Nachfolge von Peter Schuster antreten, der nach seiner Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Bösingen seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Freudenstadt auf eigenen Wunsch zum 9. Januar 2023 beendet.

„Ich danke den Mitgliedern der Trägerversammlung für das entgegengebrachte Vertrauen. Gerne werde ich die erfolgreiche Arbeit von Herrn Schuster in den kommenden Jahren fortsetzen. Insbesondere im Hinblick auf die Einführung des Bürgergeldes, hoffe ich, darüber hinaus auch neue Impulse setzen zu können. Ich freue mich auf das hervorragende Team und die Chance zu gemeinsamer Weiterentwicklung,“ so David Richter.

Der neue Geschäftsführer ist 39 Jahre jung und wohnt im Landkreis Rastatt. Der Vater zweier Töchter ist gelernter Reiseverkehrskaufmann und diplomierter Tourismusmanager. Nach Tätigkeiten in der Tourismusbranche im In- und Ausland begann er 2021 im Rahmen eines Trainee-Programms seine Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit. Zuletzt war er als Bereichsleiter beim Jobcenter Landkreis Karlsruhe tätig. Sein neues Aufgabenfeld kennt David Richter also bereits aus dieser Tätigkeit und auch die Geschäftsstelle der Arbeitsagentur sowie das Jobcenter in Freudenstadt sind ihm aus seiner ersten Tätigkeit bei der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, als Arbeitsvermittler in Freudenstadt, bestens bekannt. Nun kehrt er an seine frühere Wirkungsstätte zurück.

„Auch wenn ich Peter Schuster nur ungern gehen lasse, freue ich mich für ihn über seine Wahl zum Bürgermeister und danke ihm für seine engagierte und sehr erfolgreiche Arbeit in den letzten zwei Jahren. Ich wünsche ihm für seine neue Tätigkeit von Herzen alles Gute. Mit David Richter konnten wir einen Quereinsteiger mit umfassender Führungserfahrung in den verschiedensten Aufgabenbereichen innerhalb und außerhalb der Bundesagentur für Arbeit als neuen Geschäftsführer für uns gewinnen,“ so die Chefin der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Martina Lehmann.

„Auch der Landkreis Freudenstadt dankt Herrn Schuster für seine außergewöhnlich guten Leistungen und wünscht ihm alles Gute im neuen Amt. Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit David Richter einen neuen, engagierten Geschäftsführer gewinnen konnten, dem ich zutraue, diese wichtige gemeinsame Einrichtung des Landkreises und der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim in eine gute Zukunft zu führen.“ so Landrat Dr. Klaus Michael Rückert zum Amtsantritt des neuen Geschäftsführers.

Das Jobcenter Landkreis Freudenstadt ist eine gemeinsame Einrichtung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim und des Landkreises Freudenstadt. Es ist zuständig für die Gewährung von Leistungen und die Arbeitsvermittlung für Erwerbsfähige, die keinen Anspruch mehr auf Arbeitslosengeld I haben.

V.l.n.r.: Landrat Dr. Klaus Michael Rückert, der scheidende Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Freudenstadt, Peter Schuster, sein Nachfolger David Richter und die Chefin der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Martina Lehmann.
V.l.n.r.: Landrat Dr. Klaus Michael Rückert, der scheidende Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Freudenstadt, Peter Schuster, sein Nachfolger David Richter und die Chefin der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Martina Lehmann.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen

  • Xing
  • Kununu
  • Linkedin
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube
  • Twitter