Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Neumünster (Ansprechpartner/innen und Schulen)

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Neumünster
24530 Neumünster

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Wittorfer Str. 22-26
24534 Neumünster

Öffnungszeiten:
Montag 07:30 - 12:30
Dienstag 07:30 - 12:30
Donnerstag 07:30 - 12:30, 14:00 - 18:00
Freitag 07:30 - 12:30

Telefon:
Tel: 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)*
Dieser Anruf ist für Sie kostenfrei.

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Die Berufsberatung „vor dem Erwerbsleben“ soll helfen, die Einstiegschancen junger Menschen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt durch den Erwerb eines Berufs- bzw. Studienabschlusses zu verbessern. Zu diesem Zweck bieten wir an allen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen berufsorientierende Veranstaltungen, Sprechzeiten sowie Erst- und Folgeberatungen an.

Wir tragen dazu bei, dass die erforderlichen Kompetenzen erworben und Fehlentscheidungen in Bezug auf die berufliche Laufbahn verringert werden. Neben der Zusammenarbeit mit den Akteuren des Ausbildungsmarktes ist die enge Zusammenarbeit mit den Schulen von zentraler Bedeutung.

Die Entscheidung für einen Beruf ist für viele Jugendliche die erste wichtige Entscheidung im Leben. Es ist gut, wenn man in einer solchen Situation einen kompetenten Ansprechpartner an der Seite hat.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

an jeder allgemeinbildenden Schule und an jeder Berufsschule gibt es für Euch eine feste Berufsberaterin bzw. einen festen Berufsberater. Vielleicht kennt Ihr Eure/n Ansprechpartner/in schon aus der Schule oder dem Berufsinformationszentrum (BIZ). Auf den nachfolgenden Seiten könnt Ihre Eure Schule aufrufen und sehen, wer Eure Berufsberaterin oder Euer Berufsberater ist und wie Ihr sie/ihn kontaktieren könnt. Wenn Ihr in der Agentur ein Gespräch erhalten möchtet, dann könnt Ihr Euch mit dem „Kontaktformular“ schnell und unkompliziert zu einem Gespräch anmelden. Mit einem Mausklick sind wir für Euch da.

 

Liebe Eltern,

die Elternarbeit ist Bestandteil der Berufsorientierung. In den Elternveranstaltungen „ihrer“ Schulen möchten wir Sie im Berufswahlprozess ihres Kindes unterstützen. Vielleicht erzählt Ihr Kind von einem Kontakt mit der Berufsberatung und Sie fragen sich, wer mit Ihrem Kind geredet hat. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie nachlesen, welche Beraterin bzw. welcher Berater für Ihr Kind zuständig ist und welche Regelungen es mit der Schule Ihres Kindes gibt. Eine Anmeldung für ein Gespräch mit Ihrem Kind in der Agentur für Arbeit können Sie bequem von zu Hause aus erstellen, unabhängig von der Tageszeit und den Öffnungszeiten der Agentur. Nutzen Sie einfach unser „Kontaktformular“.

 

Liebe Lehrkräfte,

das Thema Berufswahl ist ein fester Bestandteil des Curriculums an Ihrer Schule. Sie beantworten vielen Schülerinnen und Schülern und auch Eltern Fragen, die aus dem Unterricht heraus entstehen, z.B. zum Schulpraktikum. Die nachfolgenden Seiten sind für Schülerinnen, Schüler und Eltern gedacht, die mit uns schnell in Kontakt treten möchten. Wir begleiten Ihre Schülerinnen und Schüler gern auf dem Weg durch die Berufswahl.

 

Schauen Sie mal rein. Ihre Berufsberatung.

 

 

 Peter Baade- Teamleiter

Projekt an Schulen im Kreis Rendsburg-Eckernförde

 

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat sich 2015 das Regionale Übergangsmanagement (RÜM) konstituiert. Derzeit werden an mehreren Projektschulen gemeinsame Fallberatungen von Agentur für Arbeit Neumünster (Berufsberatung), Jobcenter, Jugend- und Schulamt sowie den beruflichen Schulen angeboten. Gemeinsames Ziel ist es, allen Absolventinnen und Absolventen der beteiligten Schulen einen gesicherten berufsqualifizierenden Anschluss im Sinne einer dualen bzw. schulischen Berufsausbildung oder eines weiterführenden Schulbesuchs oder eines berufsvorbereitenden Angebots zu ermöglichen. Darüber hinaus soll Transparenz über den Verbleib der Schülerinnen und Schüler hergestellt werden, mit dem Ziel einer systematischen Übergangsbegleitung unversorgter Jugendlicher. Eine Kontaktaufnahme mit dem RÜM ist über die Agentur für Arbeit Neumünster möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berufsberatung an Schulen in Neumünster und Umgebung

Schulen in Neumünster, Nortorf, Jevenstedt, Bordesholm

Berufsberatung an Schulen in Rendsburg und Umgebung

Für Schulen in Rendsburg, Schacht-Audorf, Hohn, Büdelsdorf,Fockbek, Hohenweststedt, Todenbüttel,Hanerau-Hademarschen

Berufsberatung in Eckernförde,Umgebung,Kieler Umland

für Schulen in Eckernförde, Kronshagen, Altenholz, Flintbek, Güby, Gettorf