Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Für mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt

Jede Frau und jeder Mann soll die Chancen, die der Arbeitsmarkt bietet, nutzen können. Niemand soll wegen des Geschlechts oder wegen familiärer Aufgaben benachteiligt werden. Für diese Ziele setzt sich die/der Beauftragte für Chancengleichheit täglich ein. Sie/Er berät und unterstützt sowohl Arbeitnehmer/innen als auch auf Arbeitgeber-Seite.

Bei Fragen rund um die Gleichstellung von Frauen und Männern helfen wir Ihnen gerne weiter. In der Agentur für Arbeit Neuruppin gibt es eine Ansprechpartnerin für dieses Thema: Unsere Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) Frau Diana Buschmann.

Neben der Gleichstellung von Frauen und Männern kümmert sie sich um

  • Frauenförderung und
  • die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.

Sie...

  • ist Ansprechpartnerin für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie deren Organisationen in diesen Fragen,
  • berät und unterstützt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer insbesondere beim beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase,
  • informiert über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und
  • zeigt Handlungsbedarfe auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen,
  • arbeitet mit den Stellen des Bezirks der Agentur für Arbeit zusammen, die in Fragen der Frauenerwerbsarbeit und der Gleichstellung von Frauen und Männern tätig sind,
  • berät und unterstützt Fach- und Führungskräfte der Agentur für Arbeit in Sachen Chancengleichheit und
  • wirkt mit bei der Entwicklung und Umsetzung von geschäftspolitischen Konzepten der Agentur für Arbeit zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt.

Frau Buschmann ist verantwortlich für die Landkreise Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Oberhavel und Havelland.

Haben Sie Fragen zu den oben genannten Themenfeldern? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu Frau Buschmann auf.