Arbeitslosigkeit sinkt unter Vor-Corona-Niveau

- Arbeitslosenquote bei 4,2 Prozent - Ab Juni jedoch Anstieg möglich - Stellenbestand und unbesetzte Ausbildungsstellen hoch

31.05.2022 | Presseinfo Nr. 34

Die Arbeitslosenzahlen sanken im Mai um 259 auf 7.199 Personen im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst. Das entspricht einer Quote von 4,2 Prozent. Diese liegt nicht nur ganze 1,1 Prozentpunkte unter der des Vorjahres, was insgesamt 1.867 Arbeitslose weniger ausmacht. Die Quote unterbietet sogar die Jahre 2018 (4,6 Prozent) und 2019 (4,4 Prozent), womit aktuell weniger Arbeitslose auf dem Markt sind als vor der Corona-Krise. Von den Arbeitslosen werden derzeit 2.835 Personen von der Agentur für Arbeit betreut, 4.364 sind Kunden des Jobcenters.

„Für die nächsten Monate ist jedoch ein Anstieg der Unterbeschäftigung nicht auszuschließen.“, sagt Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Arbeitsagentur Neuwied. „Lieferkettenprobleme, ein starker Anstieg der Energiepreise und nicht zuletzt der kriegsbedingte Zustrom vieler Menschen aus der Ukraine im letzten Vierteljahr in unsere Region lassen eine zuverlässige Prognose nicht zu.“ Diese Menschen, die seit dem 24. Februar 2022 aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, werden ab 1. Juni von den Jobcentern betreut. „Zunächst geht es für die Jobcenter darum, den Lebensunterhalt der Geflüchteten zu sichern. In den dann folgenden Gesprächen wird es darum gehen, ob und wie ein Einstieg in den Arbeitsmarkt gelingen kann. Dabei muss uns klar sein, dass diese Menschen keine ArbeitsmigrantInnen sind, sondern vor einem grausamen Krieg fliehen mussten. Viele von ihnen wollen verständlicherweise so schnell wie möglich wieder in ihre Heimat zurückkehren, kommentiert Starfeld.

Für diejenigen, die länger in Deutschland bleiben, bestehen kurz- bis mittelfristig gute Aussichten auf einen erreichbaren Arbeitsplatz.  Denn der Stellenmarkt zeigt weiterhin, wie dringend Nachwuchs- und Fachkräfte benötigt werden. 440 Stellen wurden im Mai dem gemeinsamen Arbeitgeberservice von Jobcenter und Arbeitsagentur gemeldet. Das sind 53 weniger als im Vormonat und 59 weniger als im Vorjahr. Der Bestand hingegen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 1.075 auf 3.345 Arbeitsstellen.

„Von den im Laufe des Ausbildungsjahres bisher gemeldeten 1.869 Ausbildungsstellen sind mehr als die Hälfte noch nicht besetzt. Diesen Anteil bis zum Beginn der Sommerferien zu erhöhen, stellt für die Arbeitsagentur Neuwied aktuell eine Hauptaufgabe dar“, schließt der Agenturleiter.

Abschließend ein Blick auf die beiden Landkreise des Agenturbezirks: Im Landkreis Neuwied sank die Zahl der Arbeitslosen um 201 auf nun 4.206 Arbeitslose. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,2 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat ist sie um 0,2, im Vergleich zum Vorjahr um 1,1 Prozentpunkte gesunken.

Für den Kreis Altenkirchen werden 2.993 Menschen ohne Arbeit gezählt. Das sind 58 Personen weniger als im April und 755 weniger als im Vorjahr. Die Quote ist um 0,1 Prozentpunkte auf 4,2 Prozent gesunken, im Vergleich zum Vorjahr um einen Prozentpunkt.

 

Übersicht Arbeitsmarkt

aktueller

Monat

Mai 2022

Veränderung zum Vormonat

Veränderung zum Vorjahresmonat

gesamter Agenturbezirk

Arbeitslose insgesamt

7.199

-259

-1.867

Arbeitslose SGB III**

2.835

-155

-929

Arbeitslose SGB II*

4.364

-104

-938

Arbeitslosenquote insgesamt

4,2

-0,2

-1,1

Darunter Langzeitarbeitslose

2.867

-43

-718

Zugang Arbeitsstellen

440

-53

-59

Bestand Arbeitsstellen

3.345

29

1.075

Landkreis Altenkirchen

Arbeitslose insgesamt

2.993

-58

-755

Arbeitslose SGB III**

1.278

-36

-400

Arbeitslose SGB II*

1.715

-22

-355

Arbeitslosenquote insgesamt

4,2

-0,1

-1,0

Darunter Langzeitarbeitslose

1.197

-33

-266

Zugang Arbeitsstellen

182

3

1

Bestand Arbeitsstellen

1.411

-9

517

Landkreis Neuwied

Arbeitslose insgesamt

4.206

-201

-1.112

Arbeitslose SGB III**

1.557

-119

-529

Arbeitslose SGB II*

2.649

-82

-583

Arbeitslosenquote insgesamt

4,2

-0,2

-1,1

Darunter Langzeitarbeitslose

1.670

-10

-452

Zugang Arbeitsstellen

258

-56

-60

Bestand Arbeitsstellen

1.934

38

558

**Arbeitsagentur

*Jobcenter

 

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen