Infowochen mit vielen Tipps: So haben Frauen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Flexible Kinderbetreuung ist wichtig für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

01.09.2023 | Presseinfo Nr. 43

Zeit der Chancen – Das Beste kommt jetzt! Unter diesem Motto bieten die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im September in Niedersachsen und Bremen rund 100 Veranstaltungen in einem Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen für Menschen, die sich beruflich orientieren wollen, sowie Arbeitsmarktpartner an. Anlass ist das 25-jährige Jubiläum der BCA in den Arbeitsagenturen und Jobcentern in Niedersachsen und Bremen.

„Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unterstützen mit vielfältigen Angeboten die Interessen von Frauen am Arbeitsmarkt“, sagt Christoph Tietje, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden. Immer noch haben Frauen nicht die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Mädchen und junge Frauen wählen häufig noch eher frauentypische Ausbildungen und Frauen verdienen häufig weniger als Männer. Frauen arbeiten nach Familienphasen oft in Minijobs oder in Teilzeit. Darin besteht – gerade für Alleinstehende – die Gefahr, später nur über eine kleine Rente zu verfügen und damit sogar armutsgefährdet zu sein. 

Bei den Infowochen ist für alle Interessierten etwas dabei. Es geht unter anderem um Beschäftigungsmöglichkeiten, Rente, Finanzielles, Ausbildung (auch in Teilzeit), Qualifizierung und Wiedereinstieg. Beiträge zu Arbeit und Gesundheit, Migration, Digitalisierung und Empowerment ergänzen das Programm. Angeboten wird ein umfangreicher Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen, von denen sich einige auch an Unternehmen richten. 

Informationen gibt es im Internet auf:
www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-nsb/zeit-der-chancen

Hintergrund:
Vor 25 Jahren wurden mit dem Gesetz zur Reform der Arbeitsförderung in den damaligen Arbeitsämtern „Beauftragte für Frauenbelange“ eingeführt, um die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt zu fördern. In-zwischen gibt es in jeder Arbeitsagentur und jedem Jobcenter Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt.
 

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen