11.03.2021 | Presseinfo Nr. 6

Medizinstudium – Informationen zum neuen Zulassungsverfahren

Berufs- und Studienberater Simon Lenter beleuchtet das Verfahren in einer Onlineveranstaltung

„Wenn ich mal groß bin, möchte ich Arzt werden“… Für einige junge Berufswählerinnen und Berufswähler nicht nur ein Berufswunsch aus dem Kindergarten, sondern ein gefestigter Plan für die berufliche Zukunft.

Aber wie genau wird man den Mediziner? Was hat es mit dem neuen Zulassungsverfahren im Bereich der Humanmedizin auf sich?

Diese und weitere Fragen beantwortet Berufs- und Studienberater Simon Lenter in seiner Onlineveranstaltung am 18.3.2021 ab 15 Uhr.

In seinem digitalen Vortrag gibt er einen Überblick über die Zulassung zum Studium der Humanmedizin. Es wird auch um die allgemeinen Basics gehen, welche verschiedenen Zulassungsarten es zu einem Studium überhaupt gibt.

Lenter wird das „alte“ Verfahren zur Zulassung und die neusten Änderungen gegenüberstellen und zusätzliche Hintergrundinformationen geben. Dabei geht es auch um mögliche Auswahlkriterien, die zur Zulassung erfüllt werden müssen, damit dem Traumberuf in der Medizin nichts mehr im Wege stehen kann.

Der Experte in Sachen Studium wird ebenfalls auf die sogenannten „Medizinertests“ eingehen und klären, welche Arten es hier gibt.

Eine wichtige Neuerung verrät Lenter bereits im Vorfeld: „Im neuen Zulassungsverfahren wird die Wartezeit zukünftig kein Kriterium mehr sein.“

Interessierte können sich per Email unter nienburg-verden.biz@arbeitsagentur.de anmelden. Für die Anmeldung sind folgende Informationen wichtig: Name, Schulabschluss und die ggf. zurzeit besuchte Schule. Im Anschluss werden die Zugangsdaten für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Techn. Voraussetzungen: Download der kostenfreien App „Skype for Business“. In der mobilen Version (Smartphone, Tablet-PC): Eine Registrierung ist nicht notwendig. Es ist lediglich notwendig, dass Sie die App installiert haben und Berechtigungen auf Ihre Fotos, Kontakte, Videos erteilen. Über den Link, den Sie bei Ihrer Anmeldung von uns erhalten, können Sie dann der Veranstaltung beitreten. Bitte wählen Sie hierzu den Gastzugang aus (es entstehen keine weiteren Kosten, wenn Sie im WLAN sind).