11.04.2022 | Presseinfo Nr. 27

Beruf und Berufung

Beamtin oder Beamter im feuerwehrtechnischen Dienst

Beruf und Berufung, bei kaum einer anderen Tätigkeit liegt das so dicht beieinander, wie beim Berufsbild des/r Feuerwehrbeamten/in.

Christian Patzelt von der Berufsfeuerwehr Bremen informiert am Donnerstag, den 21. April um 16:00 Uhr per Skype über berufliche Möglichkeiten im feuerwehrtechnischen Dienst.

Neben einer fundierten Allgemeinbildung, einer abgeschlossenen Ausbildung im handwerklich/technischen Bereich ist natürlich auch eine gute körperliche und psychische Konstitution sehr wichtig. Wer sich also mit einer Neu- oder Umorientierung im Beruf beschäftigt, ist herzlich eingeladen, an der Veranstaltung des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden teilzunehmen.

Patzelt wird in seinem gut einstündigen Vortrag ausführlich auf die Besonderheiten des Berufes eingehen, die Einstellungsvoraussetzungen erklären und auch das Eignungsfeststellungsverfahren näher erläutern.

Was macht man in dem Beruf? Wo arbeitet man? Worauf kommt es an?  Was verdiene ich während des Vorbereitungsdienstes? Alle diese Fragen werden beantwortet.

Interessierte können sich per Email unter nienburg-verden.biz@arbeitsagentur.de anmelden. Für die Anmeldung sind folgende Informationen wichtig: Name und Titel der Veranstaltung.

Im Anschluss werden die Zugangsdaten für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.