20.06.2022 | Presseinfo Nr. 42

Studium bei der Polizei in Niedersachsen

Karrieremöglichkeiten auch für Realschüler

In ihrer Online-Informationsveranstaltung stellt Polizeikommissarin Andrea Kempin von der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg den Beruf der Polizeibeamtin/ des Polizeibeamten in Niedersachsen vor.

Organisiert wird die Veranstaltung am Donnerstag, den 30. Juni 2022 um 16 Uhr durch die Berufsinformationszentren der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden.

Interessierte können sich einen Überblick über die Einstellungsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren und den Bachelorstudiengang an der Polizeiakademie Niedersachsen verschaffen. Bewerben können sich auch junge Menschen, die nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. An Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund zeigt sich die Polizei besonders interessiert, um die interkulturelle Kompetenz bei der Polizei zu stärken.

Die Anmeldung erfolgt per Mail unter nienburg-verden.biz@arbeitsagentur.de unter Angabe des Namens der derzeit besuchten Schule. Die Zugangsdaten für die Veranstaltung werden anschließend zugesandt.