15.11.2019 | Presseinfo Nr. 34

Beschäftigungssicherung - Was steckt dahinter?

Auftragsschwankungen – Was nun?

Auftragsschwankungen – Was nun? Wie kann ein Arbeitgeber reagieren, wenn Aufträge wegbrechen, Mitarbeiter für Folgeaufträge dringend gebraucht werden und Fachkräfte knapp sind. 

Die Industrie- und Handelskammer wird gemeinsam mit dem Arbeitgeber-Service in einer Informationsveranstaltung zum Thema Beschäftigungssicherung und Qualifizierung

 

am Dienstag, den 26. November 2019

von                    14.00 – 16.00 Uhr

in der                 Agentur für Arbeit Nordhausen (4. Etage – Raum 444)

zu den Themen

  • Kurzarbeit hilft (Auftragsschwankungen im Betrieb überbrücken)
  • 10.000 € für eine Fachkraft (Wie wird Weiterbildung von Mitarbeitern gefördert?)
  • BEA (Arbeitsbescheinigungen einfach elektronisch)

beraten.