06.01.2020 | Presseinfo Nr. 3

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Beratung am 08.Januar 2020 in der
Arbeitsagentur Nordhausen
 

Für einen erfolgreichen beruflichen Einstieg in Deutschland werden zwei Dinge benötigt: Sprachkenntnisse und der Nachweis einer beruflichen Qualifikation.

 

Viele ausländische Mitbürger haben in ihrem Heimatland eine Ausbildung oder ein Studium absolviert. Die im Ausland erworbene Abschlüsse können in Deutschland anerkannt werden.

 

Das IQ-Netzwerk Thüringen berät kostenlos zum Anerkennungsverfahren von schulischen, beruflichen und akademischen Abschlüssen in Deutschland.

 

Am 08. Januar 2020 können sich Interessenten in der Agentur für Arbeit Nordhausen (Erdgeschoss), nach vorheriger Anmeldung im Berufsberatungszentrum (BiZ) (03631 650350) oder beim Arbeitsvermittler, hierzu beraten lassen.