31.05.2022 | Presseinfo Nr. 17

Weiter_bilden, neu_beginnen, quer_einsteigen

Die Arbeitswelt verändert sich und Beschäftigte müssen mit dem Wandel Schritt halten. Dabei werden neue Kompetenzen, Kenntnisse und Fähigkeiten u.a. durch den Strukturwandel erforderlich. Zusätzlich hat die Corona-Pandemie die Digitalisierung beschleunigt. Berufliche Weiterbildung und Qualifizierung sind wichtiger denn je, um im Job mithalten zu können und den Anforderungen gewachsen zu sein.
 

Die Berufsberatung für Erwachsene der Arbeitsagenturen in Thüringen bietet dafür am
                                                2. Juni 2022

verschiedene Vorträge und individuelle telefonische Beratung an. Digitale Vorträge finden zu den Themen Weiterbildung, beruflicher Neubeginn und Quereinstieg statt. Zusätzlich stehen die Beratungskräfte für individuelle Gespräche von 09.00 bis 20.00 Uhr unter der thüringenweiten Hotline 0361 30 22222 zur Verfügung.

Jeweils parallel finden um 09.00 Uhr, 13.00 Uhr und 19.00 Uhr die virtuellen Vorträge statt:

Vortrag 1: Weiterbildung - Was muss ich wissen?

Vortrag 2: Beruflicher Neubeginn - Wie gehe ich vor?

Vortrag 3: Berufswunsch Erzieher*in – Wie kann der Umstieg gelingen?

Anmeldungen sind auf https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/suhl/bbie-veranstaltungen ab sofort möglich. Die Teilnehmer erhalten im Vorfeld einen Link, über den sie sich datenschutzkonform einwählen können.