EURES - Grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung und Beratung

Informationen zum Thema "Arbeiten in der Grenzregion"

Informationen zum Thema "Arbeiten in der Grenzregion"

Die EURES-Beratung der Agentur für Arbeit Nordhorn ist auf grenzübergreifende Beschäftigung spezialisiert und berät Arbeitnehmer (Grenzpendler), Arbeits- und Ausbildungssuchende, Arbeitgeber und Existenzgründer rund um das Thema „Berufliche Mobilität in der Grenzregion“.

Im Agenturbezirk Nordhorn werden Grenzgänger aus Deutschland und den Niederlanden zu den folgenden Themen beraten:

  • allgemeine Lebens-und Arbeitsbedingungen in der jeweiligen Zielregion
  • Stellensuche, Bewerbungsstrategie und –gestaltung
  • Aus- und Weiterbildung, Anerkennung von Berufs- und Studienabschlüssen

Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, die EURES-Beratung ist keine Rechtsberatung.
EURES (European Employment Services) ist ein Netzwerk der Europäischen Kommission mit dem Ziel, die berufliche Mobilität im Europäischen Wirtschaftsraum und insbesondere in Grenzregionen zu fördern und Grenzgänger bei ihren Fragestellungen zu begleiten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Für die Grafschaft Bentheim:
Kathrin Zandman
Tel: 05921 / 870125

Für das Emsland:
Tina Oude-Wesselink
Tel: 05921/870119
 

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben:
Nordhorn.EURES@arbeitsagentur.de

 

 

Grenzenlose Beratung: Kathrin Zandmann (links) und Tina Oude-Wesselink (rechts) informieren Sie gerne!
Grenzenlose Beratung: Kathrin Zandmann (links) und Tina Oude-Wesselink (rechts) informieren Sie gerne!