17.09.2019 | Presseinfo Nr. 43

Sprechstunde für angehende Grenzpendler

Angebot der Agentur für Arbeit Nordhorn in Meppen

Beim Thema „Arbeiten über die Grenze“ können viele Fragen auftauchen. So ist z.B. das Bewerbungsverfahren in den Niederlanden anders als in Deutschland, auch die Suche nach passende Stellenangeboten unterscheidet sich. Für alle diese Fragen und noch viel mehr bietet die Arbeitsagentur Sprechstunden für angehende Grenzpendler an.

 

Im persönlichen Gespräch wird die EURES-Beraterin der Agentur für Arbeit, Kathrin Zandman, Fragen beantworten, Ratschläge und Tipps geben, um sich auf den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt besser zurecht zu finden. Auch ein Berater der niederländische Arbeitsverwaltung UWV wird vor Ort sein.

 

Die nächste Sprechstunde findet am Mittwoch, den 9 Oktober (09.00 – 12.00 Uhr) in der Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Meppen (Bahnhofstraße 48) statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eine weitere Sprechstunde wird am 11. Dezember stattfinden.

 

Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 0800 4 5555 00 oder per E-Mail unter Nordhorn.EURES@arbeitsagentur.de.