19.09.2019 | Presseinfo Nr. 44

Arbeits- und Stellenbörse „Ladylife“ gut besucht

Viele Besucherinnen nutzten wieder das Angebot im BiZ

Im Rahmen der niedersächsischen Fachkräftetage fand in diesem Jahr erneut die Messe „Ladylife“ mit vielen interessanten Informationen, Stellenangeboten und praktischen Tipps rund um das Thema Bewerbung und Arbeitsmarkt für Frauen statt. Über 70 Frauen aus der Grafschaft und den Niederlanden nutzten die Möglichkeit und besuchten am vergangenen Donnerstagmorgen die Messe im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Nordhorn.

 

Neben unterschiedlichen Fachvorträgen zum Beruf Kauffrau/Kaufmann für e-commerce, Möglichkeiten einer Teilzeitausbildung und -umschulung, Arbeiten in der Grenzregion, Tipps für die Nutzung der Jobbörse sowie Fördermöglichkeiten und Kinderbetreuungsangeboten, wurden der Bewerbungsmappen-Check und die Styling-Tipps für das Vorstellungsgespräch gut angenommen.

 

Interessierte konnten sich bei der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer, dem Fachbereich Körperpflege, Friseur und Kosmetik der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen und den Bildungsträgern über Berufe und Qualifizierungsmöglichkeiten informieren.

 

Abgerundet wurde das Angebot mit kostenlosen Bewerbungsfotos. „Aufgrund der guten Resonanz werden wir diese Börse auch im nächsten Jahr wieder anbieten“, so Kathrin Zandman, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Nordhorn.

Auf der Messe konnten kostenlose Bewerbungsfotos gemacht werden. Viele Teilnehmerinnen nutzten diese Möglichkeit.