Jobsuche, berufliche Beratung und Weiterbildung

Hier erhalten Sie Informationen zu unseren Angeboten rund um die Themen Jobsuche, berufliche Beratung und Weiterbildung sowie zu den Ansprechpartnern vor Ort!

Wenn Sie arbeitslos geworden sind oder demnächst arbeitslos werden, haben Sie sicherlich viele Fragen! Wir beantworten diese gerne und beraten Sie zu allen anfallenden Themen. Unsere Arbeitsvermittlerinnen und Arbeitsvermittler werden mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch zunächst besprechen, wie es weitergeht und welche Dienstleistungen wir Ihnen anbieten können.

Unser Service-Portfolio beinhaltet die Themen Arbeitsvermittlung, Weiterbildung und berufliche Neuorientierung. Wir sind für Sie da und beraten Sie ausführlich, neutral und kostenfrei.

Sie erhalten Arbeitslosengeld II? Dann wenden sich bitte direkt an Ihr örtliches Jobcenter:
in Oberhausen: www.jobcenter-oberhausen.de
in Mülheim an der Ruhr: www.muelheim-ruhr.de

Persönliche Beratungen bei unseren Arbeitsvermittlern/-innen finden terminiert statt.

Unter diesem Link erfahren Sie, wie Sie sich auf das erste Beratungsgespräch vorbereiten können: https://www.arbeitsagentur.de/arbeitslos-arbeit-finden/erster-beratungstermin

Für Berufstätige und alle anderen, die sich beruflich neu orientieren, eine Qualifizierung oder Umschulung machen möchten, bietet Ihnen das Team Berufsberatung im Erwerbsleben eine individuelle auf Sie abgestimmte berufliche Orientierungsberatung und umfassende Informationen zu Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten. Sie werden von den Beraterinnen und Beratern auf ihrem Weg der beruflichen Neu- und Umorientierung eng begleitet und erhalten Informationen zu Veränderungen der Berufs- und Arbeitswelt. Ziel der Beratung ist es, dass Sie Ihre eigene berufliche Entscheidung treffen können. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/oberhausen/berufsberatung-im-erwerbsleben

Zudem steht ein umfangreiches Informationsangebot im B³ im Gebäude der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Oberhausen zur Verfügung. Dort erhalten Sie Informationen zu den Zukunftsaussichten Ihres Berufsbildes im Zuge der Digitalisierung der Arbeitswelt. Wird es Ihren Beruf in 10 Jahren in der jetzigen Form noch geben? Weitere Informationen zu dem Service-Angebot im B³ gibt es unter der Rubrik B³ - Bildung, Beruf, Begegnung.

Unsere Kontaktdaten

Agentur für Arbeit Oberhausen
Telefonnummer: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
E-Mail-Adresse: oberhausen@arbeitsagentur.de

Hausanschrift:
Agentur für Arbeit Oberhausen
Mülheimer Straße 36
46045 Oberhausen

Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr
Telefonnummer: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
E-Mail-Adresse: muelheim-ruhr@arbeitsagentur.de

Hausanschrift:
Agentur für Arbeit Mülheim an der Ruhr
Kaiserstraße 99
45468 Mülheim an der Ruhr
 
Wir sind persönlich für Sie da
Montag und Dienstag: 07:30 - 15:30 Uhr
Mittwoch und Freitag: 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 07:30 - 18:00 Uhr

Als „Zukunftsstarter“ gelingt der Berufsabschluss im zweiten Anlauf!

Sie sind zwischen 25 und 35 Jahren und haben keine abgeschlossene Berufsausbildung? Sie möchten dies aber nachholen und haben dazu Fragen? Dann ist unsere aktuelle Initiative „Zukunftsstarter“ genau das Richtige für Sie! Melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich individuell beraten. Für die Förderung ist es unerheblich, ob Sie arbeitslos oder in Beschäftigung sind. Der Weg kann unter anderem über eine berufliche Ausbildung oder eine abschlussorientierte Teilqualifizierung sowie über eine Externenprüfung führen. Kosten für Lehrgänge, Unterbringung, Verpflegung, Fahrt und Kinderbetreuung sowie umschulungsbegleitende Hilfen übernimmt unter bestimmten Voraussetzungen die Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim an der Ruhr.

Alle wichtigen Infos zu der Initiative finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/k/zukunftsstarter

Ein Beratungsgespräch vereinbaren Sie am besten telefonisch unter der Rufnummer 0208 8506 200.

B³ - Bildung, Beruf, Begegnung

Erste Adresse in Oberhausen zu den Themen Qualifizierung und Weiterbildung

Unser Angebot für geflüchtete Menschen

Informationen für geflüchtete Menschen