26.01.2022 | Presseinfo Nr. 5

Jetzt den erfolgreichen Start ins Berufsleben klarmachen!

Die Halbjahreszeugnisse für die Abschlussklassen werden Ende dieser Woche verteilt. Doch noch sind sich viele Schülerinnen und Schüler unsicher, wie es nach dem Sommer weitergehen soll. Unter dem Titel „Ausbildung safe! Deine auch?“ bieten deshalb die Bundesagentur für Arbeit und die Landesregierung mit einer gemeinsamen Aktion Unterstützung bei der wichtigen Zukunftsentscheidung.
 

Den rund 325.000 Halbjahreszeugnissen der Abschlussklassen in NRW liegt eine Postkarte mit einem QR-Code bei, der den Weg weist zu allen regionalen und lokalen Beratungs- und Informationsangeboten, zu wichtigen Kontakten, zu lokalen Veranstaltungen und Aktionen sowie freien Ausbildungs- und Praktikumsplätzen. Die Aktion findet im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)“ statt.

Viele Wege führen ins Berufsleben. Doch den richtigen zu finden, ist gar nicht so leicht. Die junge Frau auf der Postkarte zur gemeinsamen Beratungs- und Informationsplattform der Bundesagentur für Arbeit und der Landesregierung hat ihren schon gefunden. Sie jubelt laut, nachdem sie die positive Nachricht zu ihrem sicheren Ausbildungsplatz auf ihrem Mobiltelefon gelesen hat.

„Die Schülerinnen und Schüler aus Oberhausen und Mülheim, die besagte Karte am Freitag in den Händen halten werden, sind herzlich eingeladen, unsere Angebote zu nutzen. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater stehen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen bei allen anfallenden Fragen rund um die Themen Ausbildung und Studium“, offeriert Jürgen Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Oberhausen und Mülheim an der Ruhr. „Zudem kennen die Beraterinnen und Berater die aktuell verfügbaren Ausbildungsplatzangebote und können so Angebot und Nachfrage zusammenbringen!“

Die Berufsberatung ist zwecks Terminvereinbarung unter der lokalen kostenfreien Rufnummer 0208 8506 112 oder per E-Mail zu erreichen:

oberhausen.berufsberatung@arbeitsagentur.de
muelheim-ruhr.berufsberatung@arbeitsagentur.de

Weiterführende Informationen im Internet

Hier gibt es Informationen über Ausbildungsplätze, Tipps zur Bewerbung, Kontakte zu allen regionalen Beratungsangeboten und Infos zu vielen Veranstaltungen und Unterstützungsangeboten.

Internetseite zur Aktion „Ausbildung safe! Deine auch?“: https://www.bwp-kaoa.de/vor-ort