03.04.2019 | Presseinfo Nr. 29

In den Osterferien ins BiZ!

Informationen rund um Aus- und Weiterbildung, Beruf und Arbeiten im Ausland steht auch in den Ferien zur Verfügung

In Hessen stehen die Osterferien vor der Tür. Die Agentur für Arbeit Offenbach weist darauf hin, dass das Berufsinformationszentrum (BiZ) während der Osterferien geöffnet ist. In hellen, großzügigen Räumen ist das BiZ der Ort für alle, die sich über Ausbildung, Beruf und Weiterbildung informieren wollen.

Die Berufsberaterinnen empfehlen Jugendlichen, einen der Ferientage zu nutzen, um sich gezielt über Ausbildungsberufe, Studiengänge oder offene Ausbildungsstellen zu informieren.

Schulabgänger des nächsten Jahres und ihre Eltern sollten die Gelegenheit wahrnehmen und sich zur bevorstehenden Berufswahl schlau machen. Wer sich optimal auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche vorbereiten will, kann Informationen über Berufe und Arbeitgeber recherchieren. Empfehlenswert ist auch, sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu sein, denn diese werden in Bewerbungsgesprächen oft thematisiert. Wer feststellt, dass ein Gespräch mit der Berufsberatung hilfreich wäre, kann einen Termin vereinbaren.

Auch wer sich für Weiterbildung interessiert oder beruflich verändern möchte, findet im BiZ vielfältige Informationen über Weiterbildungsmöglichkeiten oder Alternativen zur bisherigen Berufstätigkeit.

Bildschirmarbeitsplätze mit Zugang zur Jobbörse der Arbeitsagentur und anderen Internetangeboten runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten des BiZ:

Montag und Dienstag: von 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr 
Mittwoch:                     von 8 bis 12 Uhr
Donnerstag:                 von 10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr
Freitag:                        von 8 bis 12 Uhr

Am Gründonnerstag, 18. April, ist ausnahmsweise nur bis 16 Uhr geöffnet.