24.05.2019 | Presseinfo Nr. 41

Ideen für den Mittelstand

Veranstaltungsreihe „5 x 5 Minuten – Ideenwerkstatt Fachkräftegewinnung“ geht in die vierte Runde

Für mittelständische Unternehmen ist das Thema Fachkräftegewinnung eines der drängendsten, um in einer sich verändernden Arbeitswelt weiterhin erfolgreich sein zu können.

Die Wirtschaftsförderungen von Dietzenbach, Hainburg, Rodgau, Rödermark und Seligenstadt haben daher gemeinsam mit der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Kreishandwerkerschaft für Stadt und Kreis Offenbach ein Veranstaltungsformat etabliert, das den Dialog und den fachlichen Austausch im Mittelstand in den Fokus stellt.

In fünf 5-minütigen Beiträgen werden innovative, manchmal auch unkonventionelle Ideen präsentiert, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Zu Wort kommen dabei regionale Mittelständler selbst, um den Praxisbezug zu gewährleisten und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

Die nächste Veranstaltung findet statt unter dem Titel „Fachkräfte finden“ am:

Donnerstag, 6. Juni, um 18 Uhr

im MainKino D
Capitol Dietzenbach
Offenbacher Straße 11
63128 Dietzenbach

Weitere Themenabende sind „Fachkräfte bilden“ am 22. August bei der Firma campoint AG in Seligenstadt sowie „Fachkräfte binden“ am 23. Oktober bei der Freiraum für Vielfalt gGmbH in Rödermark.

„Mit der Veranstaltungsreihe wurde ein erfolgreiches Format ins Leben gerufen, das sehr lebendig ist und jedes Mal eine Menge Anregungen gibt“, sagt Thomas Iser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenbach. „Ich kann Arbeitgebern nur empfehlen, sich daran zu beteiligen und aktiv einzubringen.“

Flyer mit Details zu den diesjährigen Referenten und Vorträgen sind bei den Wirtschaftsförderungen der beteiligten Kommunen erhältlich. Infos gibt es auch unter www.standortplus.de. Anmeldungen zu den Themenabenden sind unter wirtschaft@rodgau.de möglich.