12.12.2019 | Presseinfo Nr. 93

Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit im Dezember

Heiligabend und Silvester ist geschlossen / eService steht rund um die Uhr zur Verfügung

Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) hat die Agentur für Arbeit Offenbach mit den Geschäftsstellen Langen, Rodgau und Seligenstadt und dem Berufsinformationszentrum (BiZ) geschlossen. Die Geschäftsstelle Langen hat zusätzlich am 27. Dezember geschlossen, da das Rathaus an diesem Tag nicht zugänglich ist.

Am Montag, 23., am Freitag, 27., und am Montag, 30. Dezember, ist die Arbeitsagentur dienstbereit. Die Dienststellen sind freitags von 8 bis 12 Uhr und montags von 8 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 16 Uhr geöffnet.

Da an diesen Tagen erfahrungsgemäß mit erhöhtem Kundenaufkommen zu rechnen ist, sollten Kundinnen und Kunden, die ihren Besuch planen können, nach Möglichkeit auf andere Tage ausweichen.

Allen Personen, die zum 1. Januar 2020 oder im Verlauf des Monats Januar arbeitslos werden, empfiehlt die Agentur für Arbeit, bereits vor Weihnachten die persönliche Arbeitslosmeldung vorzunehmen. Dazu sollten sie am besten einen gültigen Ausweis und einen aktuellen Lebenslauf mitbringen.

Arbeitsuchend-Meldungen, Mitteilungen und Anträge auf Arbeitslosengeld können - unabhängig von den Öffnungszeiten - auch online erledigt werden:

https://www.arbeitsagentur.de/meine-eservices