04.03.2020 | Presseinfo Nr. 22

Ausbildung soll sich lohnen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kino“ lädt der Arbeitgeber-Service zu einer Informationsveranstaltung ein: am 18. März

Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Offenbach gibt Unternehmen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kino“ regelmäßig informativen Input und berät zu konkreten Fragen.

Ausbildende Betriebe sichern bereits heute den Fachkräftebedarf von morgen. Doch manchmal hakt es und das Erreichen des Ausbildungsziels ist gefährdet. Einige Jugendliche haben auch von Beginn an besonderen Förderbedarf.

Der Arbeitgeber-Service stellt Unterstützungsleistungen für Auszubildende und Betriebe ausführlich vor:

am Donnerstag, 18. März, 14 bis 15.30 h

in der Agentur für Arbeit Offenbach
Domstraße 68
Raum 616, 6. Stock
63067 Offenbach

Die Teilnahme ist für Arbeitgeber kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter offenbach.arbeitgeber@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 0800 4 5555 20. Auch spontane Besuche sind möglich, „ausverkauft“ gibt es nicht.

Kino - Kreativ, informativ, neu, offen. Zugegeben: Filmfans kommen hier weniger auf ihre Kosten, Arbeitgeber dafür umso mehr. Kino ist eine Veranstaltungsreihe des Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Offenbach, im Rahmen derer Arbeitgeber regelmäßig informiert werden. Zwei Formate, sechs Themen und fünfzehn Termine wurden dafür ausgewählt. Alle „Vorstellungen“ finden in der Agentur für Arbeit Offenbach statt.

Weitere Veranstaltungen können im Internet unter www.arbeitsagentur.de eingesehen werden: bei „Finden Sie Veranstaltungen in Ihrer Nähe“ einfach „Offenbach“ als Ort eingeben.

Sie erreichen uns am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die S-Bahn-Haltestelle Westend-Ledermuseum befindet sich in unmittelbarer Nähe. Arbeitgeber, die mit dem Pkw anreisen möchten, können im Parkhaus Cinemaxx in der Berliner Straße/Ecke Ludwigstraße kostenpflichtig parken.