15.09.2020 | Presseinfo Nr. 64

130 Jahre berufliches Know-how

Vier Beschäftigte der Offenbacher Arbeitsagentur begehen Dienstjubiläen  

Zusammen werfen sie 130 Jahre Berufserfahrung in die Waagschale: vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen Thomas Iser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Offenbacher Arbeitsagentur, zu ihrem Dienstjubiläum gratulieren konnte. Seit 25 Jahren sind Beate Jäger und Stephan Fischbach an Bord; seit 40 Jahren Martina Wichmann und Helge Michael Völker. Die langjährigen Fachexpertinnen und -experten bilden einen Teil der vielfältigen Arbeitsgebiete in der Arbeitsagentur ab: Sie arbeiten im Service Center, im Berufspsychologischen Service, im Büro der Geschäftsführung oder in der Berufsberatung.

„Ich freue mich, dass die Jubilare auch nach vielen Jahrzehnten die Entscheidung, eine Ausbildung bei der Arbeitsagentur zu machen, nicht bereut haben“, sagt Thomas Iser. „So sehr wir uns um Nachwuchs bemühen, so sehr wissen wir um den Reichtum an Kompetenz und Erfahrung, über den langjährige Kolleginnen und Kollegen verfügen. Unsere Personalpolitik eröffnet Entwicklungschancen in viele unterschiedliche Richtungen, die sich auch bei den aktuellen Jubilaren spiegeln. Ich wünsche mir auch für die Zukunft Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich langfristig einbringen - und sich mit der Arbeitsagentur weiterentwickeln und neuen Herausforderungen stellen.“

Die Geschäftsführung hat die Jubilare in einer kleinen Feierstunde geehrt und dabei auch die Entwicklungen und Veränderungen der letzten Jahrzehnte Revue passieren lassen.