Inklusion bringt weiter

• Agentur für Arbeit informiert zur ‚Woche der Menschen mit Behinderungen‘ vom 27. November bis 1. Dezember
• Online-Veranstaltung für Arbeitgeber am 5. Dezember

08.11.2023 | Presseinfo Nr. 55

Das Thema Inklusion rückt mit der bundesweiten „Woche der Menschen mit Behinderungen" in den Fokus.

Vom 27. November bis 1. Dezember will die Agentur für Arbeit Offenbach die Integration behinderter Menschen in Arbeit noch mehr in den Mittelpunkt stellen.

Unternehmen sollten die Chancen und Vorteile der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen und Rehabilitanden verstärkt nutzen. Denn Arbeitgeber profitieren, wenn sie die Potenziale behinderter Menschen bei der Personalauswahl in den Vordergrund stellen und sich damit gut qualifizierte und motivierte Fachkräfte sichern.

Marco Grein ist Ansprechpartner für Arbeitgeber im Bereich Rehabilitation und Behinderung. Er informiert und berät über Wissenswertes zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen sowie über das Unterstützungsangebot der Agentur für Arbeit Offenbach.

Arbeitgeber können Marco Grein vom 27. November bis 1. Dezember täglich unter Telefon 069 82997-536 oder per Mail unter Offenbach.161@arbeitsagentur.de direkt kontaktieren.

Zum Abschluss der Woche findet am Dienstag, 5. Dezember, von 9 bis 10 Uhr eine Informations-Veranstaltung für Arbeitgeber statt. Hier gibt Marco Grein einen Überblick zu Beratungsangeboten, Unterstützungsmöglichkeiten und Besonderheiten rund um die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen.

Die Veranstaltung findet online per Skype statt. Die Teilnahme ist möglich per PC, Tablet, Laptop oder Smartphone.

Um Anmeldung per Mail an Offenbach.161@arbeitsagentur.de bis zum 22. November wird gebeten. Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung per Mail versandt.

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen