29.10.2021 | Presseinfo Nr. 29

Neue berufliche Wege finden - Mein „Projekt ICH“

Sie haben bisher noch keinen Berufsabschluss, wünschen sich aber eine gesicherte berufliche Perspektive um sich den Veränderungen der Berufswelt stellen zu können?

Die Berufsberatung im Erwerbsleben der Agentur für Arbeit informiert Sie, wie Sie einen Berufsabschluss nachholen können. Im Rahmen unserer Online-Veranstaltung am 09.11.2021 um 17 Uhr erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wege zum Berufsabschluss und die finanziellen Fördermöglichkeiten. Nutzen Sie Ihre Chance!

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Alles was Sie für die Teilnahme brauchen ist ein internetfähiges Endgerät.

Falls Sie auf Ihrem Endgerät nicht über Skype for Business verfügen, können Sie über die Skype Web App kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen.

Anmeldung per E-Mail unter: Oberrhein-Region.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Hintergrundinformation

„Die Berufsberatung im Erwerbsleben“ begleitet Menschen während ihres Erwerbslebens bei ihrer Berufswegeplanung. Mit Informationen, Rat und bei Bedarf auch finanzieller Unterstützung richtet sie sich in erster Linie an Beschäftigte und Wiedereinsteigende. Beratung gibt es zu den Themen: Beruflich aufsteigen, Qualifikationen erweitern oder nachholen, Beruf wechseln oder beruflich wieder einsteigen. Berufliche Veränderungen, egal ob gewollt oder dem Strukturwandel geschuldet, werden so zum „Projekt ich“ mit professioneller Begleitung. Mit Einführung der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ reagiert die Agentur für Arbeit auf den Trend zur Globalisierung sowie auf neue Technologien wie die Digitalisierung oder die Elektromobilität. Die berufsorientierende Veranstaltungsreihe „Projekt ICH“ ist Teil des umfangreichen Angebots der „Berufsberatung im Erwerbsleben“.