09.05.2022 | Presseinfo Nr. 25

(Traum-) Berufe rund ums Kind

Berufe in der Kindererziehung, Informationen zu Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten
 

Am 25.05.2022 Uhr findet in der Arbeitsagentur Offenburg eine Informationsveranstaltung mit individueller Beratung statt zu den Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten in Berufen der Kindererziehung.

Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die Freude am Umgang mit Kindern haben, gerne Verantwortung übernehmen und sich beruflich neu orientieren wollen.

Der Bedarf an qualifiziertem Personal in Berufen der Kindererziehung und Kinderbetreuung ist enorm. Die Chancen auf einen Arbeitsplatz sind bestens, auch im Erwachsenenalter im Quereinstieg. 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten um mit Kindern zu arbeiten. Hierzu informieren und beraten individuell Expertinnen und Experten der regionalen Erzieherschulen, Bildungsträger für Erziehung, Ortenauer Kindertagespflege und Arbeitsagentur Offenburg.

Von 9 bis 10.30 Uhr werden Vorträge angeboten zur Ausbildung und Umschulung in den Berufen Erzieher*in, sozialpädagogische Assistent*in, Tageselternausbildung sowie finanzielle Fördermöglichkeiten. Unterschiedliche Wege der Qualifizierung werden aufgezeigt, wie zum Beispiel die klassische Ausbildung, praxisintegrierte Ausbildung (PIA), Schulfremdenprüfung und Qualifizierung nach § 7 KiTa-Gesetz. Ausbildungsangebote gibt es sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit.

Anschließend können sich Interessierte bis 13 Uhr an Beratungsständen individuell beraten lassen. Die Durchführung erfolgt in Präsenzform in der Arbeitsagentur Offenburg, Weingartenstraße 3, Besucherzentrum.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Offenburg.BCA@arbeitsagentur.de

Einlass ist nur mit einer FFP2-Maske möglich.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen von BiZ & Donna, organisiert von Elke Leibbrand, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in Kooperation mit den Expertinnen der Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) der Arbeitsagentur Offenburg.