01.07.2019 | Presseinfo Nr. 48

Landkreis Friesland - Quote jetzt unter 4 Prozent

- Arbeitslosenzahl:1.981
- Veränderung gegenüber Vormonat:-72 bzw. -3,5%
- Veränderung gegenüber Vorjahresmonat:-210 bzw. -9,6%
- Arbeitslosenquote (Vorjahreswert):3,9 % (4,4 %)

Die Zahl der Arbeitslosen war im Landkreis Friesland im Juni weiter rückläufig. 1.981 Personen waren bei der Arbeitsagentur und dem Jobcenter Friesland arbeitslos gemeldet, das sind 72 Personen bzw. 3,5 Prozent weniger als im Mai. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Arbeitslosenzahlen um 210 Personen bzw. 9,6 Prozent zurückgegangen.

Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 3,9 Prozent nach 4,1 Prozent im Vormonat und 4,4 Prozent im Juni 2018.

„Im Juni sind in Friesland die Arbeitslosenzahlen weiter zurückgegangen", sagt Dr. Thorsten Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Oldenburg- Wilhelmshaven. „Auch in der Altersgruppe der unter 25-jährigen ist die Arbeitslosigkeit in diesem Monat gesunken. Das zeigt, wie aufnahmefähig der Arbeitsmarkt in Friesland ist. Der Zuwachs der Beschäftigung von über 600 weiteren Beschäftigungsverhältnissen macht deutlich, dass es im Landkreis viele Möglichkeiten für Stellensuchende gibt."

Die vollständige Presseinformation finden Sie auf der rechten Seite.

PresseMarketing der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven

Veranstaltungen in der Region

Jobmessen, Initiativen, Workshops und weitere interessante Veranstaltungen in der Region