13.11.2019 | Presseinfo Nr. 85

Damit die Ausbildung ein Erfolg wird

Manchmal hakt es in der Berufsausbildung. Die Gründe sind vielfältig: Fehlendes Grundwissen, Lernschwierigkeiten, Unsicherheit im Umgang mit Kollegen. Das Rezept dagegen heißt „ausbildungsbegleitende Hilfen" (abH) und wird von der Arbeitsagentur finanziert. Für Betriebe und ihre Auszubildenden ist das Angebot kostenlos. An den Standorten Wilhelmshaven, Jever und Varel gibt es abH, die von der Volkshochschule (VHS) durchgeführt werden.

„Ausbildungsbegleitende Hilfen sind mehr als Nachhilfe, sie bieten vielerlei Unterstützung und Begleitung", sagt Dr. Thorsten Müller, Leiter der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven. „Viele Betriebe sind sehr offen, sie drücken bei den Zeugnisnoten ein Auge zu und sind bereit, jungen Leute auf ihrem Weg mehr Hilfestellung zu geben. AbH entlastet die Betriebe. Und die jungen Leute haben mit abH eine Anlaufstelle, wo sie lernen können und Ansprechpartner auch für persönliche Themen finden."

Ausbildungsbegleitende Hilfen finden nach der Berufsschule bzw. dem Arbeitstag der Auszubildenden statt. „All das in einem angenehmen Umfeld - wir möchten, dass die jungen Leute sich wohlfühlen, wenn sie nach Feierabend zu uns kommen", sagt Birgitt Hausberg, abH-Leiterin der VHS. In Kleingruppen oder ganz individuell wird Schulstoff aufgearbeitet. Strukturiertes Arbeiten wird eingeübt, Teamfähigkeit und die Integration in Gruppen trainiert, die Selbständigkeit erweitert. Bei der Abschlussprüfung im Sommer waren 84 Prozent der abH-Teilnehmerinnen und - Teilnehmer erfolgreich.

Die Arbeitsagentur rät dazu, bei ersten Schwierigkeiten in der Ausbildung die Berufsberatung aufzusuchen und nach abH zu fragen. Denn je früher die Unterstützung beginnt, desto größer sind die Erfolgsaussichten. Terminvereinbarung mit der Berufsberatung unter 0800 5 4444 00 oder oldenburg-wilhelmshaven.252- U25@arbeitsagentur.de

Veranstaltungen in der Region

Jobmessen, Initiativen, Workshops und weitere interessante Veranstaltungen in der Region

PresseMarketing der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven