18.11.2019 | Presseinfo Nr. 86

Die eigene Zukunft in der Pflege finden

Auf der Pflegebörse am Donnerstag, den 28. November, 14 bis 17.30 Uhr, in der Arbeitsagentur Oldenburg, Stau 70, Raum 2.001, wird die neu gestaltete Ausbildung „Pflegefachfrau/Pflegefachmann" vorgestellt.

Fünf Arbeitgeber geben den Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die Arbeitswelt und die Jobchancen. Die Veranstaltung von Agentur für Arbeit und Jobcenter Oldenburg richtet sich an Berufseinsteiger wie auch an Lebenserfahrene, die ihre Chancen in der Pflege ausloten wollen. Arbeitsagentur und Jobcenter informieren Interessierte mit Lebenserfahrung über Möglichkeiten und Förderung von Umschulung.

Diese Arbeitgeber sind vor Ort und stehen Interessierten für Gespräche zur Verfügung: Klinikum Oldenburg, Evangelisches Krankenhaus, AWO Bezirksverband Weser-Ems, CURA Seniorenzentrum, BVO Bezirksverband Oldenburg, Hansa Seniorenzentren II.

Im kommenden Jahr wird die Ausbildung in den Pflegeberufen neu ausgerichtet: Die generalistische Pflegeausbildung mit dem Abschluss „Pflegefachfrau/ Pflegefachmann" qualifiziert dann für drei Berufe: Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in.

Interessierte sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wegweiser Agentur für Arbeit Oldenburg

So finden Sie zu uns

Veranstaltungen in der Region

Jobmessen, Initiativen, Workshops und weitere interessante Veranstaltungen in der Region

PresseMarketing der Arbeitsagentur Oldenburg-Wilhelmshaven